14.07.10 10:58 Uhr
 4.440
 

Führerschein in Baden-Württemberg kostet zwischen 1.400 und 1.800 Euro plus Gebühren

Laut dem Fahrlehrerverband Baden-Württemberg kostet eine Führerscheinausbildung für die Klasse B im südlichen Bundesland zwischen 1.400 und 1.800 Euro.

Unter diesen Ausbildungskosten fallen zum Beispiel die Grundgebühr für die Fahrschule, die Kosten für Lehrmaterial und Fahrstunden und vieles andere mehr. Zu den Kosten kommen aber auch noch amtliche Gebühren.

Wer einen Führerschein machen will, sollte sich im Vorfeld über die Fahrschule und deren Preise genau informieren. Mit einer Checkliste kann man diese Preise dann vergleichen. Auch sollte man nachfragen, ob man bei einer unverbindlichen Theoriestunde dabei sein darf.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Kosten, Führerschein, Gebühr
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2010 10:58 Uhr von stern2008
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich an früher denke. Damals habe ich nicht viel Geld, ungefähr 800 DM für einen Führerschein bezahlen müssen.
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:15 Uhr von handyandy
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
bin ich froh: wenn das Sommerloch ein Ende hat.
Was hier mitlerweile als News eingetragen wird ist einfach nur noch lächerlich!!!!
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:19 Uhr von borgworld2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt auch ganz: Stark auf den Fahrschüler an und wieviele Fahrstunden er braucht.
Denn hier sollte eine verantwortungsvolle Fahrschule die Schüler erst zur Prüfung schicken wenn sie wirklich fähig sind ein Fahrzeug zu führen und nicht wenn sie vielleicht mit Glück die Prüfung bestehen.
Noch mehr Autofahrer die nicht wissen was man mit ihrem Fahrzeug macht brauchen wir nicht auf der Strasse.

Ich zb hatte relativ viele Fahrstunden, weis jetzt garnicht mehr wieviele. Aber am Schluss war ich soweit, dass ich da ganz entspannt drin gesessen war und rumgefahren bin.
Das hat sich bis heute bezahlt gemacht, wenn ich dran denke wie verkrampft da manche am Steuer sitzen weil sie nie wirklich gelernt haben was Autofahren ist wird mir übel.

Verkrampft, hecktisch, nicht vorrauschauend oder überhaupt begreifend was um sie rum los ist (starrer Blick nach vorne) und dann mit 100-120 über die Bahn weil man sonst schon schiss hat.
Die Kandidaten um Unfälle produzieren, wobei meistens fährt ihnen natürlich hinten einer rein und sie sind "nicht mal Schuld".
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:22 Uhr von HBeene
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der tolle Führerschein! Danach darf man Auto fahren, aber nur Klasse B...dann noch ein Mofa Klasse M und nen kleinen Trecker (Rasenmähertrecker?) L...zumindest auf meinem!

Heute ist bestimmt nur Klasse B drauf! Wenn überhaupt! ;-/

Früher war mehr drauf, war bestimmt auch billiger!

Eine einzige Geldabzocke ist das heute noch!
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:30 Uhr von AugenAuf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe vor 16 Jahren 1600 DM bezahlt... da kann man mal sehen das ich die Preise in den Jahren verdoppelt haben.
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:44 Uhr von borgworld2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
AugenAuf: Wieso?
war doch eine ganz normale DM -> € Anpassung wie überall.
Von daher sind sie ja fast noch billiger geworden...
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:54 Uhr von skullx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hbeene: Neben der B sind auch die Klassen M, S, L und T dabei.. hab meinen Führerschein vor rund einem Monat erhalten.
Aber recht hast schon.. im Vergleich zu früher zahlt man mehr für weniger Klassen.
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:36 Uhr von maniacmania
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vor 15 Jahren hatte ich komplett für Auto und Motorrad ca. 1400DMark bezahlt. Das was heute verlangt wird steht in keinen relationen!
Kommentar ansehen
14.07.2010 14:23 Uhr von Sir_Waynealot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
USA 100$
GER 1800€

ist das nicht abzocke ?
Kommentar ansehen
14.07.2010 14:48 Uhr von borgworld2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sir_Waynealot: Hast du schonmal nen Ami gesehen der das erste mal in Deutschland ist.
Mit seinen engen Strassen, engen Parklücken und noch viel schlimmer dem Schaltgetriebe.
Du kannst du die Führerscheine überhaupt nicht vergleichen, in Amiland gibts doch schon einen wenn du es schaffst mit nem Automatikauto 1x um den Block zu fahren.
Kommentar ansehen
14.07.2010 14:55 Uhr von HansZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Saudi-Arabien: 50 Ryal=10€. Dauert ganze 2 Tage und du kannst mit dem in Deutschland 6 Monate fahren, falls du hier deinen Führerschein in der Zeit machst.
Kommentar ansehen
15.07.2010 00:53 Uhr von hasi3009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe die Aufregung nicht: habe meine sogar abgeben müssen und 1.600 EUR bezahlen müssen, dass nenne ich mal Kosten :-)
Kommentar ansehen
15.07.2010 19:55 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@handyandy - und was bin ICH froh, wenn Du: endlich wieder eine ablenkende Beschäftigung hast und wir Deinen Gehirndurchfall nicht mehr lesen müssen...
wenn es Dich nicht interessiert, dann lies es nicht und verschone uns mit sinnleeren Kommentaren!
Kommentar ansehen
17.07.2010 23:39 Uhr von sodaspace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Achtungsgebietender: ruhe

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?