13.07.10 22:05 Uhr
 1.058
 

Viechtach: Schüsse am Nachmittag - Zwei Tote

In der kleinen niederbayerischen Stadt Viechtach (Kreis Regen) hatte ein Bewohner am Dienstagnachmittag gegen 16:15 Uhr drei Schüsse vernommen. Nach seinen Hinweisen an die Polizei fanden Beamte eine blutüberströmte Frau vor einem Wohnhaus.

Der herbeigerufene Notarzt stellte den Tod der 46-Jährigen fest. Polizisten suchten das Umfeld ab, wobei sie ins Wohnhaus erst gegen 19:30 Uhr eindrangen, da sich der Schütze noch im Haus hätte befinden können.

Kurz nach Stürmung des Wohnhauses durch das SEK wurde eine weitere Leiche, ein vermutlich 49-Jähriger, entdeckt. Ob er der Todesschütze war und sich danach selbst erschoss, wird derzeit untersucht.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bayern, Leiche, Schuss
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?