13.07.10 18:05 Uhr
 156
 

Köln: Immobilieninvestoren kehren auf Gewerbemarkt zurück - Vermietungsleistung sinkt

Mit 88.000 Quadratmetern Flächenumsatz im ersten Halbjahr 2010 hat der Kölner Büromarkt deutlich weniger Vermietungsleistung verzeichnet als im Vorjahreszeitraum. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 betrug der Büroflächenumsatz noch über 100.000 Quadratmeter.

Aufgrund der gesunkenen Nachfrage blieb auch der Leerstand im Bürosegment auf hohem Niveau. Die Spitzenmieten bei Büros konnten sogar leicht auf 21,60 Euro pro Quadratmeter zulegen, wie das Maklerhaus BNP Paribas Real Estate in seinem aktuellen City-Report erklärte.

Ebenfalls positiv entwickelte sich der Investmentmarkt für gewerblich genutzte Immobilien. Im ersten Halbjahr stieg das Transaktionsvolumen immerhin auf 569 Millionen Euro. Im Vorjahr brach der Markt in den ersten Monaten mit nur 79,3 Millionen Euro regelrecht ein.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Köln, Investor, Immobilie, Vermietung
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2010 18:32 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tony: Soo schlimm ist das nicht. Man erkennt einen aus dem Rheinland schon an seiner Aussprache. Aber Kölsch sprechen sowieso immer weniger. Und dann auch nur noch bei *hust* "Brauchtumsveranstaltungen".

Ich hatte jedenfalls keine Probleme, verstanden zu werden, als ich von fast 2 Jahren nach SH gekommen bin. Ausser wenn ich ab und an mal doch ins bergisch Platt verfalle, aber des han ich as Kengk geliert und ab und zu kommt es noch durch ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?