13.07.10 13:59 Uhr
 10.581
 

Leichtathletik: Dunkelhäutige Sprinter schneller wegen Bauchnabel?

Bisher schien es der Wissenschaft klar, warum dunkelhäutige Sprinter schneller sind als ihre weißen Konkurrenten. Physische Merkmale, wie Knochendichte und Muskelverteilung sollten die Ursache sein.

Eine völlig neue Theorie stellt ein Forscher in Amerika vor. Demnach hängt die Sprintstärke primär mit der Höhe des Bauchnabels zusammen.

Dadurch hätten Dunkelhäutige einen höheren Körperschwerpunkt und können demnach den Laufprozess, der nichts anderes als ein stetiges aufgefangenes Stürzen ist, schneller in Gang bringen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Studie, Leichtathletik, Sprinter, Bauchnabel
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2010 14:17 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
toll: man wird auch in 100 jahren noch irgendwele sachen finden. nur letztlich gibt es 1000 bessere dinge nach denen man forschen könnte, als an so einer sache. selbst wenn man es herausfindet, wird es der menschheit nicht viel bringen !!
Kommentar ansehen
13.07.2010 14:36 Uhr von strausbertigen
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Ja logo: ist das so....wegen dem Sitz des BAuchnabels...wegen was sonst? Übrigens sind Männer stärker als Frauen weil sie als Jugendliche Lieder rülpsen üben....weshalb sonst?

Sorry aber...wer finnaziert diesen Dreck?
Kommentar ansehen
13.07.2010 14:44 Uhr von Jaecko
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Tja blöderweise ist der Bauchnabel aber nicht immer der Schwerpunkt. Jemand mit dicken Ti**en hat ihn weiter oben, jemand mit Elephantiasis wird ihn sicher weiter unten haben.

Ich bleib einfach dabei, dass das "Überbleibsel" aus der Buschmannzeit war, wo man seiner Nahrung (Gazellen, etc.) einfach solange hinterhergerannt ist, bis diese aus Müdigkeit keinen Bock mehr hatte.
Kommentar ansehen
13.07.2010 15:23 Uhr von Snake-Eater
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
cool dann operiere ich mir meinem bauchnabel an die stirn. dann bin ich der schnellste mensch der welt
Kommentar ansehen
13.07.2010 16:01 Uhr von GuruRoach
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
die sind einfach schneller weil sie noch nicht so lange zeit hatten zu degenerieren wie unsereiner.
unsere vorfahren haben sich schon vor ein paar tausend jahren gemütlich zu pferd oder mit der kutsche von A nach B bewegt, die afrikaner waren noch anfang des 20. jahrhunderts ausnahmslos im laufschritt unterwegs.
und während sich unsere weibchen schon seit jahrhunderten primär nach besitz und geld orientiert haben, haben sich dort bis vor kurzem ausschliesslich die schnellsten und stärksten am meisten fortgepflanzt.

gib den afrikanern noch 500 jahre, und die sind genauso langsam wie unsereiner :-)

[ nachträglich editiert von GuruRoach ]
Kommentar ansehen
13.07.2010 16:51 Uhr von Magguhs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was eine schwachsinnige news....
aber was will man von dnews noch groß erwarten....
Kommentar ansehen
13.07.2010 17:03 Uhr von Leeson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Guru: Deine Erklärung macht mehr sind als diese News.
Du solltest diese Forschungsgelder bekommen und kein anderer!!!
Kommentar ansehen
13.07.2010 18:30 Uhr von Dreamwalker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die: schlüssigste Erklärung, die mir unterkam war die, dass die Muskeln afrikanisch-stämmiger Menschen eine höhere Frequenz haben.Sprich, die Kontraktion der Muskeln erfolgt etwas schneller, entsprechend höher ist die Leistung auf die Zeit betrachtet, was ja in der Leichtathletik die Hauptrolle spielt.
Eine gewisse Dominanz in athletischer Hinsicht ist nicht abzustreiten, auch wenn das Einigen hier nicht gefallen mag ;)
Das wird eine ähnliche Abweichung sein (vom Kaukasier betrachtet), wie z.B. die fehlenden oder geringen Enzyme bei Asiaten was den Alkoholabbau verringert.Oder bei Stämmen wie den Aboriginees, die keinen Sonnenbrand bekommen und weniger anfällig sind für Hautkrebs.
Solche Dinge gibt es u. sind mal mehr oder weniger offensichtlich im Alltagsleben. Schonmal mit Chinesen,Japanern oder Koreanern einen gehoben? Ist ne lustige Angelegenheit :D
Kommentar ansehen
14.07.2010 08:29 Uhr von Odino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tattpzombie: -> Dein Kommentar gelesen
-> Dnews im Kopf gehabt
->hoch gescrollt
-> Dnews gesehen
-> + für dein Kommentar :D

- Seite verlassen xD
Kommentar ansehen
14.07.2010 10:05 Uhr von AKiRA2512
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schneller weil Die sind viel schneller, weil die zuhause noch Zebras mit der Hand fangen!!!
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:46 Uhr von holzhupe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel gelesen --> 1 neuen Strich auf meinem dnews-Schrott-Zettel gemacht
--> Für die "News" auf Minus geklickt
--> Fertig und was anderes lesen.....
Kommentar ansehen
14.07.2010 13:09 Uhr von Teddy1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Quark Das liegt einzig daran, dass die früher vor Tiger wegrennen mussten und dann muss man rennen : D
Kommentar ansehen
14.07.2010 21:04 Uhr von freakyfrank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laufen ist "Ein stetiges Abfangen von Stürzen"
Das kommt mir irgendwie bekannt vor!
Kommentar ansehen
15.07.2010 07:29 Uhr von Holy-Devil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe mal gelernt, dass bei Schwarzen der Oberschenkelknochen gerader ist und deshalb laufen die schneller als unsereins.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?