13.07.10 09:07 Uhr
 396
 

Teilnehmer für Galileo-Projekt "Computer goes reality" gesucht

Für das Galileo-Projekt "Computer goes reality" werden noch Videospieler als Teilnehmer gesucht.

Diese treten in einem Kletterpark gegen Kletterexperten an und stellen Szenen aus beliebten Spielen wie "World of Warcraft", "Tomb Raider", etc. nach. Im Gegensatz zu den Kletterexperten bleibt den Videospielern dabei nur die Third-Person-Perspektive über eine LCD-Brille.

Die Initiatoren des Projektes interessiert, ob versierte Spieler der Games oder Kletterexperten die den Spielen entlehnten Szenarien besser bewältigen können. Bewerbungen nimmt die Produktionsfirma south&browse entgegen.


WebReporter: Adina
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Computer, Projekt, Teilnehmer, Galileo
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?