13.07.10 06:07 Uhr
 12.243
 

Google Street View zeigt Mann mit zwei Köpfen und drei Beinen

Nach dem mysteriösen Pferdejungen (ShortNews berichtete) wurde bei Google Street View das neueste Kuriosum entdeckt: Ein Mann, der scheinbar zwei Köpfe und drei Beine besitzt.

Laut dem Google Sightseeing Blog ist die Aufnahme in der britischen Ortschaft Yawnes entstanden. Bei dem mit mehreren Gliedmaßen versehenen Mann könnte es sich augenscheinlich um einen Fensterputzer handeln.

Am Wahrscheinlichsten ist, dass das Street View-Auto zwei Aufnahmen der selben Straße gemacht und sich der Mann genau auf den Kanten beider Bilder befunden hat. Der zur Internetberühmtheit gewordene Pferdejunge wurde inzwischen auch schon im wirklichem Leben auf einem Festival gesichtet.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Google, Kopf, Street View, Google Street View
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2010 06:30 Uhr von Rotstift
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Mysteriös
Kommentar ansehen
13.07.2010 06:39 Uhr von Lexx1992
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
fake: or siamesische zwillinge?!
Kommentar ansehen
13.07.2010 07:19 Uhr von FireFighter-Fataal
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Galileo Mystery: und was haben die Illuminaten damit zu tun?
Kommentar ansehen
13.07.2010 07:29 Uhr von Jack_Sparrow
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mist! Jetzt kennen alle mein Geheimnis!
Kommentar ansehen
13.07.2010 07:32 Uhr von sv3nni
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
drecksnews: http://googlesightseeing.com/...

das war einfach ein bildfehler
Kommentar ansehen
13.07.2010 07:51 Uhr von wupfi
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: die News hier werden auch immer dümmer.

Erst ein Typ mit Pferdemaske.
Und dann ein Bildfehler beim Zusammensetzen mehrer Bilder.
Das muss ein Alien sein, oder soetwas. Niemals würde so eine Automatische Software da fehler machen.
Kommentar ansehen
13.07.2010 08:30 Uhr von wordbux
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
um einen Fensterputzer handeln. Wieso, haben Fensterputzer auf der Insel immer drei Beine und zwei Köpfe ?
Kommentar ansehen
13.07.2010 08:49 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schon vor 5 Jahren sind mir bei Google Earth immer wieder "halbe" Autos aufgefallen oder Schatten von Flugzeugen, obwohl as Flugzeug selbst weg war...
Kommentar ansehen
13.07.2010 09:09 Uhr von Azureon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Passiert wenn die Bilder nicht korrekt zusammengeschnitten werden.

Aber ob so etwas eine "News" wert ist......

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
13.07.2010 09:25 Uhr von Hirnfurz
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab auch: 3 Beine, na und?
Kommentar ansehen
13.07.2010 09:52 Uhr von -canibal-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
....ein Alien...? ...oder sogar H311dr1v0r...? dem Horchposten der blutrünstigen Andromedanebel-Aliens...die sich aufgrund ihrer Genetik fast ausschliesslich von Alkohol ernähren....

es wird zur Stunde ermittelt...
Kommentar ansehen
13.07.2010 10:01 Uhr von Herbstdesaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Wie der Pferdejunge ist das ein Fakebild...Man sieht ganz gut, auch wenns unscharf ist, dass es sich um zwei Personen handelt, die Köpfe unterscheiden sich in der der Form und Frisur und Haarfarbe.

Warscheinlich sind das sogar in beiden Fällen Google-Mitarbeiter.
Kommentar ansehen
13.07.2010 10:28 Uhr von Katü
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe ein Bild: von einer schwebenden Frau ohne Unterkörper auf Google Street View in Cardiff endeckt (Ja es war ein sehr langer Tag in der Firma und wir haben nicht so viele offenen Seiten). Ich dachte nur bis jetzt nicht eine News daraus zu machen ; )

Aber ehrlich....die Hälfte der News die jetzt durchkommen wären vor Jahren wegen viel weniger gelöscht worden.

[ nachträglich editiert von Katü ]
Kommentar ansehen
13.07.2010 11:06 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der Bruder von: Three steps ahead
Kommentar ansehen
13.07.2010 11:11 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bzw.....ein anderes Bild aus der Gegend: http://www.airlockalpha.com/...

;)
Kommentar ansehen
13.07.2010 12:27 Uhr von NoSyMe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. Man sieht doch an dem verschwommenen weiter unten im Bild das genau in der Mitte der Person der Schnittpunkt von 2 geschossenen Bildern ist. Die Person hat sich zwischen dem schiessen der Bilder ein Stück bewegt und beim automatischen zusammenfügen durch ein Programm hat dessen Algorhythmus es eben am sinnvollsten erfunden die Pixel so zu platzieren das es jetzt nun so aussieht als hätte ne Person 3 Beine....

Buhu....wie kurios :facepalm:
Kommentar ansehen
13.07.2010 13:07 Uhr von leCauchemar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*facepalm*: Ich fordere eine Funktion, um WebReporter per Abstimmung bannen zu lassen.
Kommentar ansehen
13.07.2010 13:27 Uhr von Raylow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Mal wieder ein schöner Beweis für die miese Qualität für 90% der Shortnews "Nachrichten".

Selbst ein Blinder sieht sofort, dass die Steinmauer weiter unten im Bild auch Doppelungen aufweist.
Also einfach zwei Bilder die nicht richtig übereinander liegen..
Kommentar ansehen
13.07.2010 14:06 Uhr von PiZA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IST NEN FAKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
13.07.2010 14:15 Uhr von jueharo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man genau hinsieht, muss doch auch der größte idiot sehen, dass der eine kopf von einem weißen und der andere von einem schwarzen stamm. so eine idiotische news. wird ja immer schlimmer hier.
Kommentar ansehen
13.07.2010 19:40 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krass! Auch die beiden Leitern vorne! Und wie sich das Haus rechts hinten nach oben biegt. Und erst die beiden identischen kleinen weißen Steine vor ihren Füßen... da waren bestimmt Aliens am Werk! Bestimmt!!!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?