12.07.10 19:27 Uhr
 124
 

Eurokurs fällt unter 1,26 US-Dollar zurück

In einem schwachen Devisenhandel fiel der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung leicht unter 1,26 US-Dollar zurück. "Mangels entscheidender Konjunkturdaten ist der Handel heute nahezu impulslos geblieben", so ein Insider.

Zum Montagmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2572 (Freitag: 1,2637) US-Dollar festgestellt. Der US-Dollar war zu diesem Zeitpunkt 0,7954 (0,7913) Euro wert.

Am frühen Montagabend wurde der Euro dann mit 1,2580 US-Dollar gehandelt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, US-Dollar, Eurokurs, Devisen
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2010 19:51 Uhr von Neverend
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Fußballfeld, in der Mitte ein 50-Euro-Schein. An den 4 Eckfahnen stehen ein Chirurg, ein Anästhesist, ein schneller Internist und ein langsamer Internist.
Wer kriegt die 50 Euro?
Der langsame Internist!
Warum?
Ganz einfach:
Der Chirurg bückt sich nicht für 50 Euro, der Anästhisist hat das Spiel nicht verstanden, einen schnellen Internisten gibt es nicht, folglich bekommt der langsame Internist die 50 Euro...
Kommentar ansehen
12.07.2010 21:30 Uhr von hofn4rr
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wow: laut http://www.finanzen.net/...
hat der kurs um unglaubliche 0,4% nachgegeben.

ich hoffe doch inständig, das der autor mir spätestens morgen, die kurskorrektur via "sn" bekannt gibt.

ansonsten wünsche ich auch noch allen eine gute sack reis - nacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?