12.07.10 16:48 Uhr
 1.753
 

Studie zeigt: Abnehmmittel häufig völlig wirkungslos

Eine neue Studie der Universität Göttingen hat ergeben, dass viele Schlankheitsmittel keinerlei Nutzen haben.

Für Schlankheitsmittel werden weltweit mehr als zehn Milliarden Euro ausgeben und das obwohl der Nutzen von vielen nicht geklärt ist, da die Wirkung nicht bewiesen werden muss.

In dem Test der Universität Göttingen wurden Neun in der Apotheke freierhältliche Schlankheitsmittel getestet und deren Wirkung mit Placebos verglichen, wobei es nach acht Wochen sowohl bei den Placebos als auch bei den Medikamenten nur einen kleinen vergleichbaren Gewichtsverlust gab.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Mittel, Abnehmen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2010 17:33 Uhr von Rödelhannes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich sag nur: placebo-effekt
Kommentar ansehen
12.07.2010 18:06 Uhr von kellefornia
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
einfach mal, 2-3mal die woche joggen gehen sich gesund ernähren und dann purzeln die pfunde auch ....
Kommentar ansehen
12.07.2010 18:33 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
gemeine Abzocke und Vesprechungen die keine sind ! es gibt aber auch Menschen die wirklich Krankhaft übergewicht haben , Stoffwechselstörungen -Schildrüse usw.!

aus dem Leid der Menschen wird Profit geschlagen !

Am besten gleich zum Arzt und eine Gesunde gewichtreduktion in Angriff nehmen durch Kuren und überwachenden Fachkräften die einem bei einer Diät begleiten !

Und finger weg von solchen Mittelchen :)

Die Kassen fördern doch auch Diäten ...! die folgen einer Langzeit übergewichtes sind schlimmer , da sind die Kassen gerne dabei , Kosten für chronische Patienten zu vermindern ...
Lieber einen Tollen Salat und viel Gemüse , und sich das Geld sparen für etwas das man sich gerne kaufen möchte :!
und mehr bewegung natürlich , viele Wissen das Ihr Übergewicht nicht von alleine gekommen ist , aber den inneren Schweinehund zu besiegen ist eine andere Geschichte :)

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
12.07.2010 18:38 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar: Wenn man nur auf die Mittelchen vertraut bringt das selbstverständlich kein Bisschen. Man muss schon seine Lebensweise gesünder gestalten und dem Körper auch die Möglichkeit geben an die Fettreserven ran zu gehen und diese in Muskelgewebe umzuwandeln.
Was da helfen kann sind Mittel (besonders B Vitamine) die diesen Vorgang fördern, denn Muskeln verbrennen auch Energie wenn sie nix tun ... Fett nicht ...
Kommentar ansehen
12.07.2010 21:00 Uhr von moep0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues!
Würden die Mittelchen wirken dann würde der Absatz ja zurückgehen ...
Kommentar ansehen
12.07.2010 21:42 Uhr von Sonny61
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn um zu dieser Erkenntnis zu gelangen braucht man keine Studie sondern nur gesunden Menschverstand!
Kommentar ansehen
12.07.2010 22:15 Uhr von kellefornia
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
blub: wieso denn minus? war bestimmt wieder so ein dicker der es nicht einsieht sich mal zu bewegen anstatt 10 std vorm rechner zu sitzen ....

so jetzt können die schlechten bewertungen gerne gegeben werden !!
Kommentar ansehen
12.07.2010 23:02 Uhr von DJCray
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die Mittel aus der Apotheke wirken nicht, weil die Branche keine Ahnung haben.

Das Mittel DARF nicht wirken, sonst wäre es ein "echtes" Medikament und müsste verschrieben werden.

Es gibt "echte" Abnehmmittel, die sind jedoch extrem gefährlich.

Diese sogenannten "Burner" bringen den Körper dazu das Fett zu verbrennen.

Soweit genau die gewünschte Wirkung.

Jedoch mit der Verbrennung erhöht sich auch die Körpertemperatur.

Und was passiert normalerweise wenn unserer Körper zu heißt ist?

Richtig! Wir schwitzen um wieder auf Normaltemperatur zu kommen.

Gelingt dies nicht, .... dann ist es vorbei.

Die Nebenwirkungen kann man mit extremen Fieber beschreiben.

Wie bei allem. Auf die Menge kommt es an.

Da die Droge (ja, eine Droge) jedoch illegal ist, kommt das Präparat über dunkle Kanäle in Umlauf und eine Überprüfung der Menge ist unmöglich. Wer solche Präparate einnimmt spielt Russisch Roulette.

Gruß
DJ
Kommentar ansehen
13.07.2010 05:29 Uhr von dopaminbernd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh bitte DJCray das ist Schwachsinn.
Mit Mitteln wie Ephedrin (welches nur Rezeptpflichtig ist weil man daraus leicht Methamphe herstellen kann), Pseudoephedrin und sonstigen Derivaten die man aus der Apotheke in unbegrenzten Mengen bekommt, lässt sich ein vermehrter Adrenalinausschuss induzieren welcher wiederum neben anderen Kleinigkeiten wie Glatte Muskulatur, Anregung des Herz-Kreislaufsystems auch die Steigerung der Lipolyse bewirkt und somit im Grunde die Energie aus den schon bestehenden Fettzellen schöpft.

Dies dann in Verbindung mit dem fast auslassenden Hungergefühl bei konstanter Aufnahme bewirkt dann die Rasche Gewichtsabnahme. Nebenwirkungen die ich gespürt habe wäre Nervösität, Zittern, Hoher Blutdruck, Schwitzen und Trockenheit der Zunge.

Ich möchte dich doch sehr bitten keine so lächerliche Ammenmärchen zu verbreiten.
Kommentar ansehen
13.07.2010 06:58 Uhr von Teddy1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kellefornia: Gebe dir recht, wobei ich sagen muss Joggen ist nicht für jeden gut. Jemand der 140kg hat, der sollte vllt eher davon erstmal abneigen und etwas anderes sportliches machen, da er sonst mit der Gefahr spielt die Gelenke zu verletzen.

Abnehmen ist wirklich einfach, wenn man sich z.B. an die Ernährungspyramide hält. Ein ganz einfaches prinzip, was ich persönlich empfehlen kann... Wichtig ist auch keine Diät zu machen. Diäten sind schwachsinn, höchstens man ist eine Frau und muss noch 2kg für das Kleid abnehmen, welches man evtl. nur einmal trägt. Es ist sehr wichtig eine komplette Ernährungsumstellung zu schaffen und vorallem mit dieser auch klar zu kommen. Jeder mit normalen Menschenverstand weiß, dass man nicht den ganzen Monat nur Hasenfutter essen kann...

Also in diesem Sinne hau ich mir nun erstmal halben Schokokuchen zum Frühstück rein : P
Kommentar ansehen
13.07.2010 08:35 Uhr von alexoo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da hatte ich wohl glück :F 50 Kilo in einem 3/4 Jahr. ABER mein Gewebe hat soweit mitgemacht ^^.. außer einwenig am bauch :-(

wieso ich abgenommen habe? ganz ehrlich? keine ahnung! was ich vermute, dass ich aufgrund von stress und "faulheit" abgenommen habe.
Ich habe sogar jeden abend pommes/pizza/mc donalds gegessen! Tagsüber kaum bis gar nichts gegessen.... ( habe nur gegessen wenn ich hungrig war!! appetit hatte ich immer :D aber auch wenn der hunger da war, hab ich mir ne frühlingsrolle geholt usw )

nun der haken... durch meine ´qualmerei´ hatte ich ne starke "speichel-/schleimbildung", so dass ich morgens nach ner "zigarette" ziemlich ekligen geschmack im mund hatte und denkt euch den rest. ----->morgens übergeben.

für die statistik: In 3 Wochen 4x . War natürlich nich lecker :D

trotzdem sei es nicht der hauptgrund. viel kopfsache ;)

tut mir leid aber es ist einfach nur klasse 50kg weniger zu wiegen und kann es nur jedem empfehlen... leider gottes kann ich meine kopf-steuer-zentrale nicht an euch übergeben. hach... überlegt einfach mal so... alle diäten und der driss über abnehmen und probleme dabei haben... WOHER habt ihr das?? richtig, nicht von euch selber. Lasst euch einfach net davon beeindrucken dass andere net abnehmen können oder dass viele es einfach nicht schaffen. was spielt das für euch ne rolle??keine ! wenn ihr abnehmen wollt, dann geht das auch. ein beispiel um das alles abzuschließen: ( ich gerate immer so in rede-/schreibzwang wenn ich begeistert bin :D )

Damals, sowie heute laufe ich mit nackten Füßen herum. Also z.b bei Regen nachts zum Zigarettenautomaten oder Barfuß in den Keller und und und... Meine Mutter meinte logierweise immer zu mir :" nicht alex.. du erkältest dich noch" oder " jetzt geh doch nicht wieder mit nakke füß raus. du wirst noch totkrank " .... bis jetzt hab ich das nie für mich akzeptiert. tolleriert dass es vllt so sein mag aber ich kannte und kenne das nicht und somit wird das auch nicht geschehen, was bis dato auch der fall ist.

Man... so ein kleines Thema und ich erzähl ne Lebensgeschichte dazu :F

Ein Bild gehört doch dazu(links bin ich und rechts könnt ihr mich sehen, hihi , das bild mitm schwarzen t-shirt ist von april 2009. derzeit halte ich weiterhin mein gewicht von 71kg und 1.81m körpergröße.

http://www.fotos-hochladen.net/...
Kommentar ansehen
13.07.2010 08:44 Uhr von alexoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid: Ich muss noch eine sache los werden.. ( zeit ist wohl um. gibts doch noch oder? )


Das was DJCray geschrieben hat, das ist mit ein Grund. Aber auch dabei gilt :" Das was andere sagen, egal wer, ist erstmal als bedeutungslose Aussage aufzufassen. Dann entscheidet man selber. Man sagt also von ´mit nackten Füßen über fliesen laufen´ wird man krank? Weil das so kalt ist?? Lasst sowas nicht zu eurer Realität werden ;)

Die Bilder sind alle im Zeitraum Dick/Dünn erstellt worden. Von dünn nach Dick(bilder erstellt.2007-2009), von 123kg auf 71 kg(ab januar 2010 ca) und weiter gehts
Kommentar ansehen
13.07.2010 19:51 Uhr von Marius2007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
FINGER WEG ;): Wenn ihr es noch könnt macht Sport , esst gesünder lasst zu viel Fettiges aber tuht euch das bitte nicht an! ;)
Kommentar ansehen
13.07.2010 22:18 Uhr von x5c0d3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wirksame Abnehmittel wurden in den 80ern verboten, da die riesigen Nebenwirkungen zuviel des Guten waren. Ich spreche von 3,4 Methylendioxymethylamphetamin.
Kommentar ansehen
18.07.2010 22:48 Uhr von Pacman44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@x5c0d3: aber auch aus gutem grund....

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?