12.07.10 16:47 Uhr
 170
 

Indien: Rakete bringt erfolgreich fünf Satelliten in die Erdumlaufbahn

Von Sriharikota aus, dort befindet sich das indische Raumfahrtzentrum, ist am heutigen Montag eine Rakete erfolgreich gestartet.

Die Fracht bestand aus fünf Satelliten, die ins Weltall befördert worden sind.

Es handelt sich dabei um einen Satelliten, der die Erde untersuchen soll. Ein weiterer Satellit stammt aus Algerien. Aus Indien, Kanada und der Schweiz stammen jeweils kleinere Satelliten für Forschungszwecke.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Indien, Rakete, Satellit, Erdumlaufbahn
Quelle: www.google.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2010 17:56 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schön zu hören: dann können die entwicklungshilfen ja eingestellt werden
Kommentar ansehen
13.07.2010 00:16 Uhr von selphiron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: Wir schicken denen Entwicklungshilfe und die machen die sachen alleine, die wir uns nur zusammen mit anderen europäischen Ländern leisten können...Da geht was schief.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?