12.07.10 16:14 Uhr
 2.142
 

Studie: "Komasaufen" führt zu bleibenden Schäden im Gehirn

Eine neue Studie an Affen in Amerika hat ergeben, dass "Komasaufen" zu langfristigen Veränderungen in bestimmten Gehirnregionen, beispielsweise dem Hippocampus, führen kann.

Bei den Affen, welche jeden Tag Alkoholmischgetränk bekamen und sich damit bis zu einem menschlichen Wert von 2,5 Promille betranken, konnten die Forscher selbst nach zweimonatiger Entzugsdauer in der Gehirnregion Hippocampus deutliche Abweichungen zu anderen Artgenossen feststellen.

Im Hippocampus, welcher sich im Zentrum des Gehirns befindet, war die Nervenzellenproduktion und die Geschwindigkeit des Wachstums deutlich geringer, was sich sehr negativ auf das Lern- und Langzeitgedächtnis auswirkt.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alkohol, Schaden, Gehirn, Komasaufen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2010 16:34 Uhr von skriptkiddie
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Dazu fällt mir nur das hier ein: http://www.yourimage24.de/...

:-))))
Kommentar ansehen
12.07.2010 16:52 Uhr von raptor86
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub wer so säuft hat das auch schon davor^^
Kommentar ansehen
12.07.2010 17:01 Uhr von Leeson
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auuu: was ganz neues -.-
Kommentar ansehen
12.07.2010 17:25 Uhr von Riddip
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und für sowas werden Affen gequält... O.o
Kommentar ansehen
12.07.2010 17:53 Uhr von schranzbaer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
super: noch ein sinnloser Tierversuch, der unschuldige Tiere dauerhaft schädigt.
Für eine Erkenntnis, die sich durch gesunden Menschenverstand gewinnen lässt.
Kommentar ansehen
12.07.2010 18:48 Uhr von spliff.Richards
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich eigentlich der einzigste: der das urkomisch findet, wenn komasäufer mit affen verglichen werden? xD
Kommentar ansehen
12.07.2010 21:30 Uhr von HolyCookie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bei jedem Saufgelage sterben tausende von Gehirnzellen"

Zitat einer Zeitung 2005

Hab den Bericht in der Schule gelesen^^
Kommentar ansehen
12.07.2010 21:33 Uhr von Ammy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
aha komasaufen tut man wenn dann aber, glaub ich, nicht täglich. 2,5 Promille pro Tag ist kein Komasaufen das vllt. ein mal alle paar Wochen auf ner Party vorkommt, das ist ALKOHOLSUCHT!
Kommentar ansehen
13.07.2010 03:10 Uhr von Sarein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was meinen wir normalos denn: wenn wir sagen der hat sich den verstand weggesoffen???
äh ähäh keine ahnung oh lassen wir die forschung 40 jahre dran arbeiten wwas normals schon seit dem 1000 von jahren wissen aber egal
Kommentar ansehen
22.07.2010 07:18 Uhr von Plata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Affen hatten: bestimmt eine Tierische Party...und danach nen Kater ^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?