12.07.10 10:50 Uhr
 94
 

Formel 1: Rubens Barrichello möchte 2011 bei Williams fahren

Rubens Barrichello möchte 2011 weiter bei Williams fahren, so sagte er in einen Interview beim Großen Preis von Silverstone: "Ich habe noch keinen Vertrag unterschrieben, spreche aber nicht mit anderen Teams [...] Williams zu verlassen, wäre genau das Falsche."

Beim Großen Preis von Valencia und Silverstone konnte der 38-Jährige WM-Punkte einfahren und zeigt damit, dass Williams in der Entwicklung gut voran schreitet.

Rubens Barrichello erhofft sich, dass er dieses Jahr noch ein paar Podiumsplätze einfahren kann und nächstes Jahr bei Williams die Chance hat, um Rennsiege mitzukämpfen.


WebReporter: Wasrun
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Williams, Rubens Barrichello
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2010 10:50 Uhr von Wasrun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde Ihn wünschen das er bei Williams weiterfahren kann, allerdings glaube ich nicht das er es mit diesen Team schaffen wird auf seinen alten Tagen nochmal Weltmeister zu werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?