12.07.10 08:48 Uhr
 65
 

Lübeck: In Musik- und Kongresszentrum begannen 25. Schleswig-Holstein Festspiele

Für viele Kulturfreunde im nördlichsten Bundesland hat das Warten ein Ende. Am gestrigen Sonntag eröffnete der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen (CDU), dass 25. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) im Musik- und Kongresszentrum Lübeck.

Bis zum Ende der Festspiele am 29. August sind insgesamt 126 Aufführungen an 74 verschiedenen Spielstätten unter dem Leitmotiv "Polen im Puls" eingeplant. Sie finden in 49 unterschiedlichen Städten und Gemeinde, so auch in Hamburg oder Dänemark statt.

Zu den Highlights der SHMF zählen 2010 die konzertanten Aufführungen des National Polish Radio Symphony Orchestra Katowice. Die musikalische Leitung hat Tadeusz Strugala. Carstensen wies darauf hin, dass die Festspiele an außergewöhnlichen Ort stattfinden, so zum Beispiel in einem Flugzeughangar.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Schleswig-Holstein, Lübeck, Festspiel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2010 08:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Motto des Festivals hängt unmittelbar mit dem 200. Todestag des Komponisten Frédéric Chopin statt, zudem rund 150.000 Gäste erwartet werden. (Bild zeigt Schloss Salzau im Kreis Plön - Landeskulturzentrum Schleswig-Holstein)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?