11.07.10 18:14 Uhr
 635
 

Tesla soll für Toyota zwei Elektro-Autos entwickeln

Der US-Amerikanische Elektro-Auto-Hersteller Tesla, der auch schon ein Partner von Daimler ist, soll auf Wunsch des japanischen Automobil-Herstellers Toyota zwei Elektro-Autos entwickeln.

So wie Tesla berichtete, werden die beiden Prototypen schon am Ende dieses Monats an Toyota übergeben. Allerdings wurden auch nur bei schon bestehenden Toyota-Fahrzeugen die Elektromotoren entwickelt und eingebaut.

Die Partnerschaft zwischen beiden Firmen besteht erst seit Mai. Toyota beteiligte sich mit 50 Millionen Euro an Teslas Gang an die Börse. Für Daimler entwickelt Tesla schon Lithium-Ionen-Batterien für Autos.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Toyota, Elektro, Tesla
Quelle: www.auto-reporter.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?