11.07.10 14:06 Uhr
 1.469
 

Tödliche Abkühlung: Zwei junge Männer im Rhein ertrunken

Am gestrigen Samstag sind zwei junge Männer aus Krefeld im Alter von 18 und 19 Jahren ertrunken.

Die Männer waren gegen 20:30 Uhr mit ein paar Freunden ins Wasser gegangen, um sich bei der Hitze abzukühlen.

Schließlich wurden zwei Jugendliche von dem Sog eines vorbeifahrenden Schiffes in die Tiefe gezogen, als sie etwa in Hüfttiefe nahe der Rheinbrücke standen. Der Rest konnte sich noch rechtzeitig retten. Für die zwei Männer kam jede Hilfe zu spät.


WebReporter: TheSpecialist
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Rhein, Krefeld, Ertrinken, Abkühlung
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2010 15:48 Uhr von halloechen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Jeder Depp: weiß, dass man im Rhein nicht badet !

Ich hab es damals schon im Grundschulalter gelernt...
Kommentar ansehen
11.07.2010 19:26 Uhr von Didatus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe schon oft im Rhein gebadet meistens gehe ich in Bonn im Rhein schwimmen. Manchmal auch in Köln. Es gibt da ein paar schöne Stellen. Natürlich sollte man nicht weit raus schwimmen und sich flache Ufer suchen. Man geht ja auch nicht auf einer Autobahn Fussball spielen, nur weil der Asphalt da so schön ist.
Kommentar ansehen
11.07.2010 20:27 Uhr von Earaendil
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@halloechen und seid der grundschule auch nicht mehr dazugelernt,was?^^
Kommentar ansehen
11.07.2010 21:23 Uhr von halloechen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Earaendil: Ich weiß zwar nicht was du von mir willst, aber ich hab in der Grundschule schon gelernt, dass "seid" von "sein" kommt und "seit" eine Zeitangabe ist. Also ich weiß immer noch nicht was du von mir willst.
Kommentar ansehen
11.07.2010 21:45 Uhr von Earaendil
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
hallöchen: alle leute als deppen zu bezeichnen,nur weil sie im sommer in den rhein steigen is etwas unverschämt!
von allen rheinbadenden in der saison verunglücken keine 1%!!

und ich gratuliere herzhaft,daß du einen rechtsschreibfehler in meinem post entdeckt hast,kriegst jetzt nen keks,du schlaumeier ;)
Kommentar ansehen
12.07.2010 14:41 Uhr von halloechen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Earaendil: 1. Ich denke, dass jeder der im Rhein badet ein Depp ist.
2. Dein "Rechtschreibfehler" ist kein Rechtschreibfehler sondern ein Denkfehler. Wüsstest du das mit "seid" und "seit" würdest du es nicht falsch schreiben.
3. Steck dir den Keks dahin wo die Sonne nicht scheint, und ich meine nicht London ;)
Kommentar ansehen
12.07.2010 17:33 Uhr von Earaendil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@hallöchen: ich bin beeindruckt wie enorm schlau du bist!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?