10.07.10 20:22 Uhr
 11.640
 

China: UFO-Anflug legt internationalen Flughafen lahm

In China kam es vor kurzem zu einem merkwürdigen Vorfall auf dem internationalen Flughafen Hangzhou. Dieser wurde durch ein UFO-Anflug eine Stunde lang still gelegt. Als ein UFO auf dem Radar der Flugkontrolle auftauchte, mussten ankommende Flugzeuge auf Nachbarflughäfen ausweichen.

Einige Personen behaupten auch, das unbekannte Flugobjekt mit eigenen Augen gesehen zu haben. So wird das UFO von einem Anwohner als "besonders helles Licht sehr hoch am Himmel" beschrieben. Dabei soll dieses Licht gelb gewesen sein.

Als Erklärung des Phänomens könnte möglicherweise ein Privatflugzeug dienen. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass das UFO ein Teil eines US-Raketentest gewesen sein könnte.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Flughafen, UFO
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2010 20:45 Uhr von Mecando
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
Hilfe sie kommen!!! Oh man, was ne gequirlte... Naja.
Ein UFO war es sicherlich, aber wohl eher irdischen Urspungs oder aber ein Wetterphänomen.
Ich glaub zwar, dass es im Weltall irgentwo da draußen Leben gibt, aber Besucher auf der Erde? Eher nicht.

Achja, das YouTubeVideo des Autorenkommentars ist, wie eigentlich schon seit Jahren bekannt, nicht echt.

Edit:
Für die News als solches gibts ´n +, für den Kommentar ein -. :)

[ nachträglich editiert von Mecando ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 21:00 Uhr von 5MVP5
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Sie holen uns!!! Die Invasion kommt und H311dr1v0r will uns nur davor warnen. <-- Vorsicht da is Ironie versteckt ;)
Kommentar ansehen
10.07.2010 21:17 Uhr von NRT
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: BITTE LASS DEINE PANIKSCHÜRENDEN KOMMENTARE!

"Alien-UFO-Angriffe"... wie du das darstellst ist es sowieso nur noch lächerlich.

Informiere dich mal (rate ich dem Rest der Welt genauso).

Nur so nebenbei, 3/4 unseres Planeten sind mit Wasser bedeckt.
----------
-) Gebt Euch Anomalien in diversen Gebieten...
http://www.youtube.com/...
----------
Nix "UFO-Angriff" oder sonst was - Forschung!

peace, NRT
Kommentar ansehen
10.07.2010 22:26 Uhr von AnsE119
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ autor: du glaubst doch ned wirlich an die scheise?!
du brauchst hilfe, schon mal beim psychologen gewesen?? noch nicht? dann wirst dort sicherlich bald landen mit deinen aliens und so
Kommentar ansehen
10.07.2010 22:33 Uhr von Bigskit24strich7
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
sorry aber: wegen leuten wie diesem helldriver wird dieses thema wohl niemals akzeptanz finden und immer nur als schwachsinn abgetan danke
Kommentar ansehen
10.07.2010 22:51 Uhr von De_Imperator
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
kann H311dr1v0r: in jedem punkt recht geben, die aliens kommen schon sehr bald oder sind schon lange unter uns ;)
Kommentar ansehen
10.07.2010 22:56 Uhr von derBasti85
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich sind Sie schon lange unter uns, und dummerweise haben sie gelernt News auf SN zu veröffentlichen!
Kommentar ansehen
10.07.2010 23:50 Uhr von SXMPanther
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Mich würde mal interessieren: warum man es auf dem Radar orten konnte und keiner auf die Idee kommt nachzufragen was das ist. Jedes Flugzeug irdischer herkunft besitzt einen Transponder der ein Signal sendet. Anhand dieses Signals können Flugzeuge geortet und identifiziert werden und danach kann man mit dem Piloten Kontakt aufnehmen. Wenn dieser nicht antwortet geht eine entsprechende Meldung an das Militär. Das Militär wiederum schickt eine Fliegerstaffel in das Gebiet und zwingt das Flugzeug zum landen, oder holt es vom Himmel....
Kommentar ansehen
11.07.2010 00:25 Uhr von AnsE119
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ alien fans
glaubt ihr auch an den weihnachtsman und osterhasen?? omg ihr guckt star wars und das ganze zeug und denkt es wäre dann genauso wie im film....
kommt mal runter, überlegt dochmal selber..
Kommentar ansehen
11.07.2010 01:25 Uhr von DerMaus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
O - M - G: Oder es war ein Stück Scheiße dass aus einem dieser verkackten "Ich-hab-ein-Ufo-gesehen"-Gehirne gefallen ist!
Kommentar ansehen
11.07.2010 02:16 Uhr von Floppy77
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Hoffentlich holen sie Dich zuerst, dann bleiben uns solche News wenigstens erspart.
Kommentar ansehen
11.07.2010 02:20 Uhr von Statement
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sagt nix aus hab schon handfesteres gesehen... schlechte News... die Links einfach nur übel...


...und für den Verfasser - schau mal den Film "Alien Autopsy"...

...ev geht Dir dann ein Licht auf...
Kommentar ansehen
11.07.2010 03:14 Uhr von Morie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch jeden Monat aufs neue lese ich was über UFOS..also entweder fallen da immer wieder Leute drauf rein und einige Zeitungen sammeln fleißig ihre views..oder die Aliens wollen uns verarschen!
Kommentar ansehen
11.07.2010 04:28 Uhr von aries2747
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts da nicht auch was von Ratiopharm ? :D

aries
Kommentar ansehen
11.07.2010 08:55 Uhr von TheKingmitdemDing
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bald wird gegen die Alien ein schwerer Atomkrieg geführt . . . wegen solchen Dingen, können die Aliens sich nicht "friedlich" verhalten . . . . . /Ironie . . .


lol :D
Kommentar ansehen
11.07.2010 10:00 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
H311dr1v0r hast dus schon mal mit Klosterfrau-Melissengeist versucht...?

obwohl....Spinner darfs ja auch geben...so nach dem Lebensmotto: "Gib der Wahrheit keine Chance - 1 Alien sind 2 zuviel"

:x]

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
11.07.2010 11:39 Uhr von Omertabam
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmm, ja logisch !?! Eine hochintelligente Lebensform, die über die Technologie verfügt überhaupt die endlose Distanz zurückzulegen, hat also nichts besseres zu als über einem Flughafen halt zu machen und ein abgefucktes helles gelbes Licht abzusondern... WTF wollt ihr mich total rollen..? So eine Scheisse hab ich ja lang schon nicht mehr gelesen... Was aber eigentlich noch geht, denn viel schlimmer ist ja, dass einige Leute gleich die Existenz von außerirdischem Leben in die Nachricht rein interpretieren... Leute tut euch selber einen gefallen und nehmt die Finger von der Tastatur... Die ganze Story klingt wie an den Haaren herbei gezogen... Wisst ihr eigentlich was abgehen würde, wenn eine US-Amerikanische Interkontinentalrakete auf chinesischen Boden trifft... Es würde eine Reaktion von chinisischer Seite nach sich ziehen, die auf alle Fälle mehr wert hätte, als nur mal nebenbei in einer schlechten Ufo-Nachricht erwähnt zu werden... Was auch sehr unverständlich ist, dass ja behauptet wird das Alientechnologie verwendet worden sein soll, um Tarnkappenbomber fürs Radar unsichtbar zu machen aber warum nutzen dann die Aliens ihre eigene Technologie nicht... Also, bin ich jetzt bescheuert oder seit Ihr es..?
Kommentar ansehen
11.07.2010 13:26 Uhr von AT-AT-Driver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Helles Licht am Himmel, gelb -> Sonne vielleicht? :D
Kommentar ansehen
11.07.2010 13:28 Uhr von storm77de
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wetterballong = Alien Ballon? Die Qualität des Authorkommentars spiegelt zumindest die Qualität des Artikels wieder. ^^
Kommentar ansehen
11.07.2010 14:41 Uhr von jackblackstone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was ein schwachsinn -.-´´: die news ist ja ma grotten schlecht...
.. aber dein kommentar dazu ist ja ma noch lächerlicher.

zum roswell video:
es gab damals keine telefone mit geringelter schnur... und somit ist schon seit jahrzehnten bekannt, dass das vid fake ist.

zum roswell absturz:
es war weder ein wetterballon noch ein ufo. es war eine spionageballon, der in die oberen schichten der atmosphere geschickt wurde um zu schauen ob die russen atomtests im all durchführen, voralem hinterm mond (kein scherz).
heraus kam, dass wirklich strahlung gemessen wurde nur diese war so stark, dass sie nicht von atomwaffen hätte stammen können und auch von keiner sternenexplosion (dachte man zumindest weils gegen die relativitäts theorie verstößt). naja heraus kam am ende, dass es doch supernovas waren und das diese trichterförmig sich ausbreiten und diese erkenntnis haben wir dem ballon aus roswell zu verdanken.
die akten sind übrigens inzwischen einsehbar ;)
Kommentar ansehen
11.07.2010 18:43 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
noja: wenigstens war nich von aliens die rede, das is doch schonmal was :)
Kommentar ansehen
11.07.2010 22:02 Uhr von bursche007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht alleine: Ich kann mir nicht vorstellen das wir in den weiten des Weltalls alleine sind.
Kommentar ansehen
11.07.2010 23:55 Uhr von Air0r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht mir aus wie ein Helikopter: http://www.chinadaily.com.cn/... Die Leuchtspuren sind jedem Fotografen, der schonmal sich bewegende Autos, Flugzeuge oder sonstwas bei Nacht fotografiert hat, geläufig. UFO? Pah!
Kommentar ansehen
12.07.2010 00:05 Uhr von buzzensteiner2008
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r: da du dich in der Materie ja auszukennen scheinst: hast du mir vllt nen link, wo man sich nach der Entführung eingesetzte Sonden wieder rausnehmen lassen kann ? Ich Glaub E.T. hat bei mir ne Mullbinde mit eingenäht das letzte Mal ;)

btw: das Video von der Autopsie IST ECHT... sieht man allein an den Schnitten mit dem Skalpell... wer gegenteiliges behauptet hat doch überhaupt keine Ahnung...lol

[ nachträglich editiert von buzzensteiner2008 ]
Kommentar ansehen
12.07.2010 04:40 Uhr von tobbiX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also was in China passiert würde ich grundsätzlich nicht als glaubhaft abkaufen. Schon gar nicht die UFO-Stories.

Leute, die grünen Männchen leben doch alle hochmodern auf dem Mond und rüsten sich gegen die USA und China. Quelle? Jedes Fernglas aus einem x-beliebigen Discounter..

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?