10.07.10 19:43 Uhr
 1.110
 

USA: Hund an Kühlschrank gefesselt, Frau muss ins Gefängnis

In Boulder (US-Bundesstaat Colorado) hatte eine 21 Jahre alte Frau den Hund ihres Freundes geknebelt und mit dem Kopf nach unten mit Klebeband an einen Kühlschrank gebunden.

In einem Gerichtsverfahren wurde die Frau jetzt zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt.

Die Polizei teilte mit, dass die Frau den Hund gequält hat, weil ihr Freund sich mehr um das Tier gekümmert hat, als um sie.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Gefängnis, Hund, Kühlschrank
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2010 20:01 Uhr von TheSpecialist
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@autor: Schon mal was von Plusquamperfekt gehört?

Wäre in deinem letzten Absatz bestimmt nützlich !!
Kommentar ansehen
10.07.2010 20:16 Uhr von Marknesium
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
omg: ich hoffe er verlässt die Schla*pe , ich mein wtf was soll das.
Kommentar ansehen
10.07.2010 20:23 Uhr von Kelso
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
30 tage: find ich sehr gut. in deutschland wäre das verfahren wahrscheinlich eingestellt worden oder die frau hätte ne kleine geldstrafe zahlen müssen.
Kommentar ansehen
10.07.2010 23:35 Uhr von syndikatM
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
fake? eine frau die was schweres hebt, das muß ja oberste schwerklasse sein das weib.
Kommentar ansehen
11.07.2010 08:35 Uhr von Adina
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte die Frau mit Klebeband an den Kühlschrank fesseln... Unglaublich!
Kommentar ansehen
13.07.2010 11:36 Uhr von Jorka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Yeah: Und wieder eine(r) mehr der/die in einem Ami Knast sitzt.
Gute 3 Millionen sinds jetzt schon.

Da gibts weit bessere Strafen für so eine abscheuliche Tierquälerin!!
Kommentar ansehen
13.07.2010 22:24 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kelso: In Deutschland ist sowas keine Tierquälerei sondern fällt wohl wie immer unter "leichte Sachbeschädigung". Keine Strafe und nix.
30 Tage find ich gut.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?