10.07.10 15:21 Uhr
 9.121
 

Touchscreen-Uhr von Apple geplant? Prototyp-Fotos aufgetaucht

Was kommt nach dem iPhone 4 von Apple? Jüngst im Internet aufgetauchte Bilder zeigen womöglich den Prototyp eines neuen Apple-Produkts.

Im Internet sind aktuell einige Bilder von Apple zu sehen, die zum ersten Mal einen kleinen Touchscreen der Firma zeigen, der laut den Fotos im Jahr 2009 angefertigt wurde.

Wie eine taiwanesische Webseite bereits spekuliert, könne es sich dabei um eine Touchscreen-Uhr von Apple handeln.


WebReporter: I-Pod
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Uhr, Prototyp, Touchscreen
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2010 15:29 Uhr von chip303
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Alternativ passt die Display-Größe auch für einen iPad Nano Touch...

Da hätten aber noch n paar mehr Infos in die News gepasst..

http://www.mactechnews.de/...
Kommentar ansehen
10.07.2010 16:46 Uhr von Fredemann
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
ja, eine touchscreen uhr, die hab ich schon immer gebraucht!
dann kann ich endlich meine spiele auf einer uhr spielen und die zeit mit einem finger anhalten :)
/ironie off

nein, mal ganz ehrlich eine uhr ist dazu um zeitabzulesen oder nicht?
wofür braucht mann dann bitte eine touchscreen, um den wecker einzustellen? :O
Kommentar ansehen
10.07.2010 16:52 Uhr von chaoslogic
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Display macht noch keinen Frühling. Nachdem ja 2009 einige Touchscreen-Uhren (Armbanduhren) auf den Markt schwappten, wird sich Apple sicherlich auch ein Stück des Kuchens sichern wollen.
Und wie sich das gehört, kann es ja Steve Jobes als das Non-Plus-Ultra präsentieren und 1 Jahr später auf den Markt werfen, gekauft wird es dann auch noch.

Und ein Display mit Apple-Schriftzug macht noch keinen Frühling.
Kommentar ansehen
10.07.2010 16:53 Uhr von bimmelicous
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
es wird keine Apple Uhr geben: Oh mann die News ist echt mies.

Irgendein volldepp spekuliert auf eine Uhr. Sonst nix. das is 1 von 6 Milliarden...

Es wird definitiv KEINE Apple Uhr geben. Absoluter Schwachsinn...
Kommentar ansehen
10.07.2010 17:08 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
ich bewerte aus Prinzip alle "Apple-News" negativ.
Wieso? Weil andere Firmen bessere und innovativere Produkte auf den Markt bringen und nicht mal halb so viel Aufmerksamkeit bekommen, das finde ich einfach schade.
Ich denke, dass dieser "Apple-Hype" ein deutliches Anzeichen für die fortschreitende Verdummung der Menschheit ist.

[ nachträglich editiert von KarlHeinzKinsky ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 17:36 Uhr von my_mystery
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist definitiv ein Implantat:

http://c2.api.ning.com/...*WFa31bcHU8u589Z607Ff0D2oJlwN*xqbqKSKQCUYVp5wbc-oDh5mLjWLdBHOMYGKPLfJ3I*SZ9IJc07TL-OscGio0X7/IMG_0105.JPG

[ nachträglich editiert von my_mystery ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 17:40 Uhr von my_mystery
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2010 17:40 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: Ein kleines Display mit einem Kabel auf dem ein Apple Logo gedruckt ist. Wer käme da nicht auf die Idee, dass Apple eine iClock plant??

Verrückte Welt. Für mich sieht das eher wie ein Display für den neuen Apple iRückfahrassistenten für PKWs aus.
Kommentar ansehen
10.07.2010 18:00 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja...ganz neu der I-mer : http://www.imattes.com/...

immerhin...es ist ein amgebissener Appel druff....

[ nachträglich editiert von Raptor667 ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 18:02 Uhr von -Agitator-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meines Wissens: gibt es schon Touchscreen-Uhren, wo man dann einen Kompass, Höhenmesser und sonstiges aufrufen kann. Hatte ich letztens noch als Werbung in einem Magazin gesehen... mir fällt allerdings nicht mehr der Name ein, aber wer es wissen will, wird sicher per Google fündig.

[ nachträglich editiert von -Agitator- ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 18:50 Uhr von Jerry Fletcher
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
lol: wieder ein produckt von apple mit dem man nicht telefonieren kann ...
sorry.. konnt nicht anders
Kommentar ansehen
10.07.2010 19:00 Uhr von fkm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Uhr kommt: Die Uhr kommt ganz sicher. Wie man hört soll sich dann mit einen 24 Monatsvertrag, für einen DCF77 Sender auch die Zeit anzeigen lassen.
Kommentar ansehen
10.07.2010 20:38 Uhr von brausepaul_original
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist: Wer braucht sowas???

[ nachträglich editiert von brausepaul_original ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 22:46 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
von: Tissot gibt es seit mindestens einem Jahr eine Touchscreen-Uhr, gut 800 Euro:


http://www.tissot.ch/...
Kommentar ansehen
11.07.2010 02:11 Uhr von buzzensteiner2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Tissot Modell ist überteuert... einfach mal bei Ebay "Handyuhr" eingeben, ich selbst besitze seit 2007 diverse Handyuhren aus China... ( teilweise Billigschrott, aber auch einige echt taugliche Modelle sind erhältlich)... die Preise liegen zwischen 85 und 300 Euronen... Ausgesttattet sind alle mit Touchscreens, viele Modelle haben 2MP Kameras und können rein von der Funktionalität her schon weitaus mehr als jedes IPhone...

Wenn das Display zu einer I-Watch gehören würde, so würde natürlich Apple eine neue Geräteklasse erfinden, einen neuen Standard setzen und das Teil wäre jeder Kritik erhaben und würde um die 800 Euronen kosten...
Kommentar ansehen
11.07.2010 06:25 Uhr von marv.k.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Handyuhr: Ich besitze so eine handyuhr aus China auch schon seit 2 Jahren. Das ist nichts neues. Touchscreen, 2 Gb drin und telefonieren kann die Uhr auch, Und das für 100 Euro. Apple verkauft es für 500, aber jeder wird es kaufen :-D
Naja manche werden es nie lernen....
Kommentar ansehen
11.07.2010 09:46 Uhr von Wieselshow
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@marv.k. Apple hat nun mal die besten Produkte. Kein Handy kommt an mein Iphone 3GS 32GB (bis auf das Iphone 4 vielleicht) ran. Kein einziges bietet mir die ganzen Funktionalitäten und Tausende von Tools, die ich nicht missen will. Da kann der Rest ganz einfach einpacken. Das wollen natürlich die Leute mit ihren 50 EUR PrePaid Handys nicht verstehen - vielleicht auch, weil sie einfach kein Geld für ein Luxusprodukt haben. Aber naja ... früher hat man genau so über LCD/TFT Fernseher gelästert und heute hat jeder Spack eins im Wohnzimmer stehen.
Kommentar ansehen
11.07.2010 09:47 Uhr von Wieselshow
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
buzzensteiner2008: "Ausgesttattet sind alle mit Touchscreens, viele Modelle haben 2MP Kameras und können rein von der Funktionalität her schon weitaus mehr als jedes IPhone..."

ROFL! ROFL! Träumst du? ROFL!
Kommentar ansehen
11.07.2010 10:48 Uhr von ThehakkeMadman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bringen wir es doch mal auf den Punkt: Apple ist sowas wie Dior oder Gucci, da kann man auch schonmal auf die Qualität verzichten. Solange der Apfel auf dem Notebook, dem Handy etc. ist, verkauft sich der Kram.
Hab mich beim Laptop ja schon gefragt, wieso man sich so ein Gerät holt, wenn man damit wirklich und wahrhaftig arbeiten will.
Ich ärgere mich darüber gar nicht (mehr). Das sind Design-Produkte, die (zunehmend) ihre Schwächen haben, aber einfach schick aussehen und angesagt sind. Technische Spielzeuge und/oder Modeaccessoire.
Apple hat definitiv seine Kundschaft, das lässt sich nicht ändern. Ich brauche diesen teuren Designmist nicht, mein Penis ist gross genug -fg-
Kommentar ansehen
11.07.2010 13:16 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@madman: "Hab mich beim Laptop ja schon gefragt, wieso man sich so ein Gerät holt, wenn man damit wirklich und wahrhaftig arbeiten will."

weils läuft.


Beispiel:
Werbung wird normaler Weise auf Film gedreht. Zunehmend drängen jetzt aber digitale Kameras in den Markt wie zB die Arri Alexa oder die Red. Das sind absolute High end Kameras für einen hohen 5 stelligen Eurobetrag. Wenn man so eine Kamera beim Verleih abholt, bekommt man immer ein Macbook Pro dazu (Zum Datenhandlen, Materialbestimmung oder auch zum recorden). Nie kriegst du da eine Windows Maschine dazu. Nie.
Zudem gibt die Alexa zum Beispiel auf ProRes Quicktimes aus. Apple Container und Codec..
Das ist eine absolut professionelle Umgebung und da zählen Aspekte wie Design oder sonst was Oberflächliches in keinster Weise. Wieso auch. Wenn der Dreh 60.000 Euro kostet braucht man Geräte die funktionieren und auf die man sich Verlassen kann. Das mag bei win sicher auch gegeben sein.
Bei Apple aber scheinbar ein wenig mehr.

Richtig arbeiten kann man mit dem Dinger auf jeden Fall!

[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen
11.07.2010 13:49 Uhr von Finalfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mir schon den Namen vor. Also dann gibts wohl bald die iUHR oder iCLOCK zu kaufen :D
Wird auch ganz günstig sein, bestimmt nur 200€.
Kommentar ansehen
11.07.2010 14:36 Uhr von buzzensteiner2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wieselshow: http://shop.ebay.de/...

wahrscheinlich nie so ein Teil benutzt, aber hauptsach mal das IPhone verteidigt... lol

rein von den BASISFUNKTIONEN sind die Teile weiter als das Iphone... that´s fact
Kommentar ansehen
11.07.2010 14:52 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mal ehrlich. was is denn das für ein Schrott...

In welchen Bereichen soll so ein Müll denn mit Handys wie dem iPhone oder Android teilen mithalten können?
Kommentar ansehen
11.07.2010 15:05 Uhr von buzzensteiner2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@freund Bimmel: In den Funktionen, die man zum telefonieren und SMS/MMSen braucht... wozu ein Handy ja primär gedacht ist...

und der coolness Faktor ist um 2 klassen höher als beim iphone, denn das hat ja mittlerweile wirklich jeder...

kar ist keine Marketplace Funktionalität drin, das OS ( je nach Modell unterschiedlich) auf das nötigste beschränkt, allerdings schon mit allem möglichen Kram ausgestattet... es geht ja nur dum, daß es sowas schon lange funktionierend gibt... und zwar ausgereift & Fehlerfrei...

die Teile aus Ebay sind wie gesgt unterste Preiskategore: es geht natürlich auch besser & teurer, wie beim in einem obriegn Post erwähnten Tissot Phone, oder beim Hyundai Uhren-phone...
Kommentar ansehen
11.07.2010 15:09 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is ja auch alles schön und gut. sollen die leute ja auch kaufen. nur sowas mit smartphones zu vergleichen halte ich für ein bisschen übertrieben...

telefoniert man bei sowas eigentlich immer via lautsprecher oder goibts da ein headset oder wie läuft das?

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?