10.07.10 14:09 Uhr
 748
 

Neonazi wandert nach Kindesmissbrauch ins Gefängnis

Das Bonner-Landgericht hat das Berufungsverfahren gegen einen Neonazi wegen Vergewaltigung, gefährlicher Körperverletzung und Kindesmissbrauch eingestellt.

Der 20-jährige, arbeitslose Neonazi hatte gegen das Urteil des Amtsgerichts in Waldbröl Berufung beantragt. Das Gericht entschied, dass der Angeklagte für Zweieinhalb Jahre ins Gefängnis muss.

Dem Angeklagten wurden mehrere Straftaten zur Last gelegt. So wurde er wegen Vergewaltigung einer 13-Jährigen in einem Fall und Körperverletzung eines südländisch aussehenden Fahrgastes der Bahn im zweiten Fall, zu einer Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt.


WebReporter: DAYI.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Neonazi, Kindesmissbrauch
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2010 14:27 Uhr von Extron
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Willkommen bei SN neuer User, der uns jetzt jeden Tag mit einschlägigen News bereichern will.
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:35 Uhr von Spafi
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Zusammenhang? Was hat die politische Ausrichtung denn bitte damit zu tun?
Kommentar ansehen
10.07.2010 15:06 Uhr von delanji
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Weg das Arschloch: Egal ob Neonazi oder nich.
Kommentar ansehen
10.07.2010 15:09 Uhr von syndikatM
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@spafi: bei den weibsbildern von heute klingt vergewaltigung zu mild. daher noch die politische ausrichtung "neonazi". jetzt passts, damit wir uns aufregen können.
Kommentar ansehen
10.07.2010 15:13 Uhr von tillus
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Spafi: "Todesstrafe für Kinderschänder" - fordern die brauen Nasen doch immer.
Kommentar ansehen
10.07.2010 18:17 Uhr von darkdaddy09
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Erst machen die Nazis Werbung, von wegen gegen Kindesmissbrauch, aber selbst Kinder missbrauchen???
Kommentar ansehen
10.07.2010 20:51 Uhr von delanji
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
darkdaddy09: Dann setz so nen Wichser mal in ne Horde Nationaler Familienväter und guck nach ner halben Stunde nochmal rein, da wirste sehn dass es ernstgemeint is.
Und nur weil der nen Südländer zammgewichst hat heißt das nich zwangsweise dasser n Neonazi is, sondern nur, dasser mit irgendnem Typen n Problem hat, weiler n Arschloch is.
Kommentar ansehen
11.07.2010 12:21 Uhr von Omertabam
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habs gewusst !!! Typisch Nazi ! Ausländer klatschen und kleine Kinder vergewaltigen, dass ist sein täglich Brot... *lach*


P.S. Ich kann euch Nazis leider nicht leiden aber auch nur weil Ihr hochgradig dumm seit... Vllt. seit Ihr aber auch nur behindert und könnt nichts dafür... Wahrscheinlich eine Mischung aus beidem..! Zum Glück seit Ihr vom Aussterben bedroht und glaubt mir, euch stellt keiner unter Artenschutz...
Kommentar ansehen
12.07.2010 14:51 Uhr von theG8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Omertabam: Also Grundsätzlich sehe ich die Sache ähnlich, wie Du, aber ich kann mir diesen Kommentar einfach nicht verkneifen:

Das sind die Richtigen! Erst über "hochgradige Dummheit" herziehen und dann noch nicht einmal wissen, dass "seid" seit ich denken kann, mit D geschrieben wird!

ROFL!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?