10.07.10 11:48 Uhr
 285
 

Afghanistan: Zwei Deutsche Soldaten bei Anschlag verletzt

Kundus: Bei übergriffen auf einen Bundeswehrkonvoi in Nordafghanistan, wurden zwei deutsche Soldaten durch einen Sprengstoffanschlag leicht verletzt.

Der zuständige Gouverneur für das Gebiet teilte mit, dass die Region Char Darah für Unruhen bekannt ist.

Innerhalb von einer Stunde explodierten zwei Sprengfallen als der Konvoi vorbeifuhr. Ein Sprecher der Bundeswehr in Potsdam bestätigte die Vorfälle.


WebReporter: Joe Garcia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Anschlag, Verletzung, Soldat, Sprengfalle
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2010 12:01 Uhr von Hans_Solo
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ Autor: Was soll das ganze?
Bist Du wirklich Truman82, oder bist Du ein anderer Mitarbeiter von dnews?
Deinem Schreibstil nach zu urteilen und der Tatsache, dass Du News mit drei Saetzen verfasst, geh ich davon aus, dass Du Truman bist und Deinen Nick geaendert hast, weil Dein "Ruf" versaut ist...
Kommentar ansehen
10.07.2010 12:06 Uhr von Joe Garcia
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Hans_Solo: Es geht dich zwar nichts an, aber nein, ich bin nicht Truman82.
Ich hatte es, als ich mit dem Newsschreiben vor 4 Tagen anfing, mit seriösen und Interessanten News versucht. Leider lohnt sich das auf Shortnews nicht und ich bin gezwungen News zu bringen die die Leser auf dieser Seite sehen wollen: So reißerisch und brutal wie möglich, oder irgendwas mit Titten. Ich finde es zwar auch schade, aber die Tatsache das Du diese News geklickt hast bestätigt mich in meiner Argumentation.

Lg, Joe Garcia

[ nachträglich editiert von Joe Garcia ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 12:28 Uhr von Hans_Solo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ Joe Garcia: "aber die Tatsache das Du diese News geklickt hast bestätigt mich in meiner Argumentation."

Warum? Der Titel versprach eine interessante News, leider sieht man nicht vorher, welche Quelle verwendet wurde. Wenn das erkennbar waere, muesste man diesen Muell nicht anklicken.

@ Lewis:
Was sollte Truman daran hindern, einen Doppelaccount zu haben?!
Glaubst Du er waer der Einzige?
Und ja, ich habe Komplexe und zwar, wenn ich beschissene News sehen muss, die aus beschissenen Quellen zusammengefrickelt wurden.
Aber in diesem niveaubefreiten Saustall hier, verstehe ich durchaus, dass Dir der Horizont fehlt, um das zu erkennen. Bist nicht allein mit Deinem Problem, glaub mir. :-D
Kommentar ansehen
10.07.2010 12:58 Uhr von Hans_Solo
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
pah: "Ja, diese News ist beschissen, aber nicht weil sie beschissen geschrieben ist, oder von einer beschissenen Quelle stammt, sondern weil erneut 2 deutsche Soldaten verletzt wurden. DAS ist das beschissene an dieser News."

Die wissen schon ganz genau, was sie da erwartet, niemand wird gezwungen, Wehrdienst zu leisten und niemand wird gezwungen, sich in Afghanistan abknallen zu lassen!
Und komm mir nicht mit so einem "Die-verteidigen-da-unsere-Freiheit-Scheissdreck" Das glaubt kein Schwein mehr.
Lies Dir mal das Weissbuch durch, dann schnallst Du vielleicht, worum es da wirklich geht.
Und wer freiwillig dabei mitmacht, der ist auch selber schuld, wenn er abgeschossen wird!
Deutsche Soldaten haben in Afghanistan NICHTS verloren!
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:15 Uhr von Hans_Solo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Aber wenn das wirklich passieren wuerde und ein Wehrzwang eingefuehrt wuerde, dann bin ich mir sehr sicher, dass sich groessere Widerstaende in der Bevoelkerung regen wuerden.
(Okay, vielleicht ist das wirklich Wunschdenken, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, wenn auch einen qualvollen, langsamen Tod...)
Nicht so wie jetzt. Es interessiert sich doch kein Schwein dafuer und es gibt noch genug Idioten, die stolz darauf sind, dass deutsche Soldaten "uns im Ausland verteidigen".
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:19 Uhr von azrael_w
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Hans_Solo: wo hast du denn deinen zivildienst verschlafen, das du noch nie was von "befehl und gehorsam" gehört hast?!

soldat zu sein, ist kein cluburlaub, für den man sich die einzelnen bausteine zusammenbuchen kann

es wäre nett wenn du in deinen kommentaren wenigstens versuchen würdest, den anschein zu erwecken, das du über einen hauch an bildung verfügst, fäkalsprache dazu zu nutzen, ist eher nicht zielführend

"und es gibt noch genug Idioten, die stolz darauf sind, dass deutsche Soldaten "uns im Ausland verteidigen". "

ich bin stolz darauf, das unsere soldaten auch im ausland dienst tun...um die wortwörtliche aussage deiner bezeichung zu erfüllen, liegt mein IQ allerdings leider 120 punkte zu hoch

"In der Medizin ist der Begriff „Idiot“ (bzw. Idiotie) als Bezeichnung für einen geistig behinderten Menschen mit einem Intelligenzquotienten unter 20 heute vollständig verschwunden. http://de.wikipedia.org/... "


noch fragen? keine! wegtreten

@ Joe Garcia bitte mach weiter mit seriösen und Interessanten News, es gibt in den news noch ein paar leute die einen iq über 60 haben

[ nachträglich editiert von azrael_w ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:24 Uhr von Joe Garcia
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@azrael_w: Sorry, aber das wird hier nicht gewürdigt. Ist einfach so.
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:26 Uhr von Hans_Solo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ azrael: "Befehl und Gehorsam"?!
HAHAHAHA Du bist ja niedlich...

Nein, sowas brauche ich nicht, ich bin naemlich kein Hund!

Und wenn einer sich dafuer entscheidet, Soldat zu werden, weil er gerne vor seinem Herrn Maennchen macht und durch Dreck robbt, dann meinetwegen.
Aber bitte nachher nicht rumheulen!
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:30 Uhr von azrael_w
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Joe Garcia: Never argue with an idiot, they drag you down to their level and beat you with experience
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:32 Uhr von Joe Garcia
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@azrael_w: ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das du nicht mich meinst? oder etwa doch? *confused*
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:33 Uhr von azrael_w
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ Hans_Solo: weißt du was mich tröstet? das ICH im gegensatz zu dir weiß, sollte es irgendwann mal ernsthaft zu einem V fall in deutschland kommen, das du und deinesgleichen dann ob ihr wollt oder nicht, ganz vorn an der front landet

und ehrlich gesagt finde ich es dann auch gerecht, das niemals auch nur 1 cent meiner steuiergelder darin verschwendet wurde, dir den umgang mit der waffe beizubringen, die dir eventuell dann das leben hätte retten können

getreu dem spruch : wenn ihr schon nicht hinter unseren soldaten steht, stellt euch wenigstens vor sie!

[ nachträglich editiert von azrael_w ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:39 Uhr von Hans_Solo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ohoo: Naja, jetzt weiss ich wenigstens, wes Geistes Kind Du bist.

Du waerst auch einer von denen gewesen, die im "Kampf" um die letzten Reste von Deutschland, Kinder an die Front geschickt haben.

"wenn ihr schon nicht hinter unseren soldaten steht, stellt euch wenigstens vor sie!"

Wenn Du wirklich nicht begreifst, wie widerwaertig und menschenverachtend diese Aussage ist, dann kannst Du einem einfach nur leid tun.
Wenn Du es jedoch begreifst, noch schlimmer, dann solltest Du Dich in Grund und Boden schaemen.
Einfach ekelhaft, was manche Menschen von sich geben.
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:52 Uhr von Joe Garcia
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Lewis: Coole Message in deinem Profil + dafür! ;)
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:52 Uhr von azrael_w
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Hans_Solo: das du jetzt Godwin’s law (ich vermute mal es ist dir nicht geläufig, hier ein wenig nachhilfe: “As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.” http://de.wikipedia.org/... ) anzuweden versuchst, macht deine argumente auch nicht stichhaltiger

[ nachträglich editiert von azrael_w ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:56 Uhr von Joe Garcia
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
azrael_w: schon deine nerven und ignorier ihn einfach. er wird nicht verstehen, was du ihm vermitteln möchtest. ich spreche aus erfahrung, in einer anderen news von mir http://www.shortnews.de/... und
http://www.shortnews.de/...
kannste dir ja mal seine kommentare reinziehen ;)

[ nachträglich editiert von Joe Garcia ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:02 Uhr von Joe Garcia
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oOps: zu meinem letzten beitrag oben: den 2. link ignorieren, hab ihn mit jemand anderem verwechselt ^^
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:11 Uhr von Joe Garcia
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hab ich mir: auch grad gedacht. ist immer so lustig mit den usern hier. egal wie gut und neutral zB. eine news oder ein kommentar geschrieben wurde: irgendwelche affen klicken immer minus. egal um was es geht.
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:21 Uhr von azrael_w
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Joe Garcia: ich komme her um mich zu entspannen ;-) die pädagogische einstellung von hans war ja leider anscheinend so drastisch, das sie nicht mehr lesbar war...

ansonsten, was man hier so sieht:


10.07.2010 12:01 Uhr von Hans_Solo : kritik an der person des Verfassers

10.07.2010 12:28 Uhr von Hans_Solo : kritik an den shortnews

10.07.2010 12:58 Uhr von Hans_Solo : unpräzise ausdrucksweise (welches weißbuch denn?!) gespickt mit kiloweise fäkalausdrücken

10.07.2010 13:15 Uhr von Hans_Solo : beleidigung einer ganzen usergruppe hier als "idioten", sichtlich ohne die korrekte bedeutung dieses wortes zu kennen

10.07.2010 13:26 Uhr von Hans_Solo : starke hinweise darauf, das der mann niemals wehrdienst geleistet hat und ihn auch sonst keine soldaten in ihrem bekanntenkreis haben wollen

10.07.2010 13:39 Uhr von Hans_Solo :taktisch total verfrühte anwendung von Godwin’s law, was auf gravierende defizite in der impulskontrollhemmung schließen läßt

wirkt auf mich nicht so wie jemand, mit dem ich mich inhaltlich auseinandersetzen würde, getreu dem motto :

"Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet"
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:25 Uhr von Joe Garcia
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
azrael_w: Jaaaa mach weiter!! Hach.. Intelligenz macht SO sexy... *seufz*
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:36 Uhr von Joe Garcia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr brain: oder die hülle? xD

[ nachträglich editiert von Joe Garcia ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:41 Uhr von Joe Garcia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn dann: sowie als ob / sowohl als auch / und / oder :))
Kommentar ansehen
10.07.2010 15:22 Uhr von azrael_w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jungs: müßt ihr hans auch noch verraten, das eine frau klüger ist als er? ihr laßt dem armen kerl aber auch gar kein vor-urteil zum trösten ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2010 15:30 Uhr von azrael_w
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Gebetsmuehle: recht hast du, irgendwie erinnert mich die situation in afg an eine folge aus 24, wo der terrorist geschützt wurde, in dem amnestie global informiert wurde
Kommentar ansehen
10.07.2010 17:45 Uhr von certicek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Krieg geht das 9. Jahr: Das 9. Jahr und damit länger als der 2. Weltkrieg. Osama haben sie nicht gefangen, die Taliban werden immer stärker, die Warlords machen sich die Taschen voll und der Drogenhandel blüht. Das Rote Kreuz bildet Taliban in "Erster Hilfe" aus.
Von Afghanistan werden täglich zehn Millionen Dollar in bar ins Ausland gebracht (meist Dubai).
US-Geheimdienstler in Washington vermuten schon ein "zweites Vietnam".

Und: Deutsche Soldaten sterben dafür. Wofür eigentlich?
Kommentar ansehen
10.07.2010 19:29 Uhr von Joe Garcia
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja ist halt schon scheisse, wenn man Die Afghanen im Kampf gegen die Soviets erst mit Waffen ausrüstet, die Warlords gewähren lässt, den Opiumanbau nicht unterbindet und sich vor allem dann wundert, wenn die Bevölkerung sich gegen die besatzer wehrt. Allein geographisch ist das ein Krieg, den Amerika nicht gewinnen kann. Und unsere Deutschen Soldaten sind bei diesem nutzlosen Unterfangen mittendrin...

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?