10.07.10 11:19 Uhr
 2.803
 

Los Angeles: Ermittlungen gegen Mel Gibson

Die Polizei in Los Angeles soll nun wegen dem Vorwurf der häuslichen Gewalt gegen den Filmstar ermitteln. Nach der Trennung im April von seiner Ex-Freundin Oksana Grigorieva mit der er eine kleine Tochter hat, verschlechterte sich das Verhältnis der beiden Promis immer mehr.

So tauchten jüngst Tonbänder auf, auf denen ein Mann, angeblich soll es sich um Gibson handeln, mit wüsten rassistischen Beleidigungen in Richtung Grigorieva zu hören ist. Diese behauptet außerdem, ihr Ex-Freund habe sie nach einem Streit im Januar geschlagen.

Weitere Details der kürzlich aufgenommenen Ermittlungen wurden bisher nicht bekannt. Von den beiden Stars gab es bisher kein Statement zu dem Vorfall.


WebReporter: Joe Garcia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Gewalt, Ermittlung, Los Angeles, Mel Gibson
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Los Angeles: LAPD-Beamter rettet Katze vor Buschfeuer
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2010 11:31 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
Voll in Ordnung ! Denn wie es scheint, ist der Filmstar privat ein absolutes Arschloch..Sorry , das musste jetzt sein..!
Kommentar ansehen
10.07.2010 11:40 Uhr von eScapLaY
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Und? Die meisten Frauen schlagen mehr als Männer. Nur da greift die Gleichberechtigung ja nicht und es ist ihr gutes Recht dieses zu tun. Aber lass einen Mann mal die Kontrolle verlieren. Und sein wir ehrlich, Frauen sind nervtötend und provozieren es. Sofort kann sich der Gute von seinem Leben verabschieden. Bei Mel Gibson überrascht es vielleicht niemanden aber im Endeffekt kann auch da mal was schief gehen. Wären die ganzen Schmierblätter und die Berufs-Stalker nicht so geil drauf jeden Prominenten in den Tod zu treiben sobald dieser mal einen Fehltritt begeht wäre die Welt ein wenig besser.
Kommentar ansehen
10.07.2010 11:50 Uhr von Earaendil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der arme hund ich kann mir vorstellen,daß es sogar wirklich ähnlich war,wie die medien berichten...und ich könnte drauf wetten,daß sie es verdient hat.
das ist ne schlampe die in nem schwachen dummen moment es geschafft hat gibsons leben komlett umzustülpen...der arme junge is jetzt wieder wach,und der hass auf die is warscheinlich riesig...er ist reingefallen..in die venusfalle xD

wer anderen frauen den mann wegnimmt,kann doch nicht ernsthaft davon ausgehn,mit dem mann glücklich zu werden,oder?
Kommentar ansehen
10.07.2010 11:50 Uhr von dat_uschi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Habe das die letzten Tage in den Medien auch verfolgt und ehrlich gesagt finde ich es etwas seltsam, das es von den "Ausbrüchen" Tonbänder gibt... *koppkratz*

Es ist doch schon komisch, das es von Promis immer etwas *schmutziges* auf Video oder Band gibt... *schmunzel*

Kommt es mir nur so vor oder hat es den Anschein als wenn es im Leben der Promis immer jemanden gibt, der sich in den Vordergrund stellen und bereichern will?? hmm....

[ nachträglich editiert von dat_uschi ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 12:27 Uhr von schranzbaer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ eScapLaY: "Und sein wir ehrlich, Frauen sind nervtötend und provozieren es"

Alles klar... die Opfer der Gewalt sind es immer selber schuld.
Kommentar ansehen
10.07.2010 12:51 Uhr von Earaendil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@schranzbaer: nicht immer...
abr manche ja,und das kommt öfter vor als man meint...ich bin selber ne frau und WEISS wie sowas funktioniert!!
willste nen mann feddich machen:provuziere ihn solang,bis ihm eine rausrutsch...dann haste überall freie fahrt und der kerl ist der arsch vom dienst...wir frauen sind weder wehrlos noch opfer.....und frauen schlagen viel schneller zu als männer...das sit genau so sch***** , wie als wenn ein mann zuschlägt..täusche dich nicht in frauen!
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:31 Uhr von schranzbaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Earaendil: Also ich finde:
Wer als mündiger, erwachsener Mensch derart die Beherrschung verliert dass er jmd anderen verletzt, gehört bestraft. Das gilt für beide Geschlechter.
Egal wie sehr man provoziert wird, man hat nie das Recht jemanden zu schlagen! Dann müssen eben andere Mittel ergriffen werden: schreien, Geschirr zertrümmern, was weiß ich. Selbstbeherrschung, zumindest was das Schädigen von anderen Lebewesen angeht, ist eine der obersten Pflichten von Erwachsenen.
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:37 Uhr von dat_uschi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, es geht da - wie so oft bei Scheidungen - um Geld! VIEL Geld!
Und natürlich um das Sorgerecht für ein gemeinsames Kind.

Da es natürlich schon sehr seltsam ist, das plötzlich aus heiterem Himmel so ein belastendes Tonband auftaucht, vermute ich ganz stark, das die gute Oksana mit allen erdenklichen Mitteln um Kind und Geld kämpft - warum also nicht auch mit derart schmutzigen Mitteln und Öffentlichkeit? Das schadet ihrem Ex schließlich doppelt... tut also doppelt weh

Er hat sie betrogen, japp. Das mag ja so sein - wäre bei weitem sicher nicht die erste gehörnte Ehefrau...

Schlimm genug, das kaum noch ein Promi-Paar es schafft, sich im guten und vor allem im Stillen zu trennen.

@schranzbaer
Sicher sind die Frauen nicht immer selbst schuld. Aber es gibt nunmal wirklich Frauen die einfach so sind wie von Kommentar ansehen eScapLaY beschrieben... Frauen können grausam sein, vor allem können sie erfinderisch sein wenn sie etwas wollen... Jede Frau wird das bestätigen können.
Kommentar ansehen
10.07.2010 13:50 Uhr von Earaendil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schranzbaer: ich geb dir vollkommen recht,100%...
aber..
....auch der "große mel" is,auch wenn er das vlt selber manchmal vergisst,nur ein mensch...und menschen reagieren nicht immer rational und vernünftig....und die olle von dem weiss das auch xDDDDD...in diesem fall geht es um massig kohle und das sorgerecht(was auch wiederum massig schotter bedeutet)..und diese art von provukation is der frauen steckenpferd,glaub mir einfach..nichts ist so wehrlos ,wie ein mann , der kurz die kontrolle verlohren hat...danach kannste den ohne große probleme auf wunschgröße zurechtstutzen(oder in dem fall ihm das geld aus den taschen ziehn)
Kommentar ansehen
10.07.2010 14:08 Uhr von mayan999
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: ich glaube nicht das gibson so ein arschloch ist, weil die medien in 90% der fälle die wahrheit pervertieren, damit die leute dann was zum labern haben. meistens stellen sie ausserdem noch völlig simple vorgänge als kompliziert dar, um den menschen eine falsche vorstellung von dem zu geben, was wirklich vor sich geht. wie zum beispiel, wenn ich sage
"gibson ist ein netter kerl, der einfach nicht mit der bösen welt klarkommt und seine depressionen in alkohol erschüttet, und es dann hasst wenn die paparazzi seinen bedauernswürdigen zustand missbrauchen", kommt dann jemand da her und sagt "das kann ich mir nicht vorstellen; weil die medien ihn doch als ein gewissenloses arschloch "zeigen", der auch noch ein radikaler christ ist."

^^
Kommentar ansehen
10.07.2010 17:24 Uhr von diehard84
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
den frauen der stars: sofern diese nicht selbst in der gleichen liga spielen geht es doch bei solchen geschichten einzig und allein nur ums liebe geld...möglichst viel rauspressen am besten noch über die kinder...
Kommentar ansehen
11.07.2010 00:20 Uhr von loman69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder mal: so eine News die niemand braucht!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Los Angeles: LAPD-Beamter rettet Katze vor Buschfeuer
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?