09.07.10 22:26 Uhr
 1.538
 

Nordhessen: 32-Jährige missbraucht und getötet

Am Donnerstagabend wurde im Kreis Kassel eine 32-jährige Frau tot aufgefunden. Erste Untersuchungen ergaben, dass die Frau sexuell missbraucht und erwürgt wurde.

Die Frau war nach einer Walking-Tour nicht mehr nach Hause zurückgekommen und wurde von ihrem Mann und Passanten tot im Wald entdeckt. Der Täter hat sowohl das Handy der Frau, als auch ihre Kleidung vom Tatort mitgenommen. Lediglich ihre Sportschuhe wurden gefunden.

Die Polizei, die inzwischen eine Mordkommission gebildet hat, fahndet nach einem Radfahrer, der sich laut Zeugenaussagen mit der Frau unterhalten haben soll.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Missbrauch, Fahndung, Kassel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2010 23:03 Uhr von Pigdog
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
@Gebetsmuehle+FALSCHPARKA: Ihr seid ja 2 richtige Witzbolde !

Die Frau hinterlässt ihren Mann mit 2 Kindern.
Der Rad/Wanderweg ist normalerweise stark frequentiert, deshalb wundert es mich sehr, dass es noch keinen Zeugen gibt.
Ich hoffe, dass der Täter schnell gefasst wird !

[ nachträglich editiert von Pigdog ]
Kommentar ansehen
09.07.2010 23:12 Uhr von Earaendil
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@falschparka: schon wieder jemand selber schuld..diesma weil zu unsportlich...letztes mal waren es kleine mädchen die ihre vergewaltigung selbst schuld waren..da waren dir die opfer einfach zu blöd....was bissen du für ne arme existenz???

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
09.07.2010 23:51 Uhr von Strange00
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Heftig was es doch für kranke Schweine gibt....
Ich hoffe dieser Kerl wird ewig dafür leiden...
Komme aus der Gegend und bin wirklich geschockt...
Kommentar ansehen
10.07.2010 00:32 Uhr von midn8
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@zudummzumparken: "walking tour, aha. hätte sie richtigen sport (auch schon vorher) getrieben wäre sie in der lage gewesen möglicherweise zu fliehen, aber wenn man diesen neumodischen müll nachgeht wundert mich gar nichts"

du bist so dermaßen eine lachnummer. nein, du WÄRST eine, würdest du nicht immer deine rechten gesinnungsgenossen in den anderen news in schutz nehmen. und es dann als demokratie verkaufen, dann man auch braunen stuhlgang oral ausscheiden darf.
so bist du nicht mal lächerlich.
Kommentar ansehen
10.07.2010 00:53 Uhr von sodaspace
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2010 01:21 Uhr von Koehler08
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
An den Vogel der Strange 00 ein Minus gegeben hat..... Was musst du für eine kranke Seele sein??? Darf ich das so verstehen das du es gut findest das die arme Frau getötet wurde??? Du tust mir echt leid.....mehr fällt mir dazu nicht ein!
Kommentar ansehen
10.07.2010 07:28 Uhr von syndikatM
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
das wort "frau" bitte durch "das elter" ersetzen, da sonst geschlechterdiskriminierend.
Kommentar ansehen
10.07.2010 07:54 Uhr von Jack_Sparrow
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Falschparka wunder dich nicht, wenn man
dir irgendwann den Schädel einschlägt. Aber das wäre dann deine eigene Schuld, wenn du keinen Helm trägst.

[ nachträglich editiert von Jack_Sparrow ]
Kommentar ansehen
10.07.2010 08:20 Uhr von Pittjes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Missbraucht??? Werden 32 jährige jetzt auch schon missbraucht? Früher nannte man das Vergewaltigung.
Kommentar ansehen
10.07.2010 18:27 Uhr von It´s_not_me
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Pittjes: klar mögen, das wohl 2 Paar Schuhe sein, aber dennoch ist und bleibt sowas einfach nur abscheulich. Glaubst du die Angehörigen der Frau interessiert ob dies oder das? Ich denke wenn jemandem aus deinem Bekanntenkreis derartiges passiert, würdest du kaum darüber diskutieren was nun geschehen ist. Menschen die anderen sowas antun, egal ob Männlein oder Weiblein, gehören für immer weggesperrt.

Davon abgesehen sind die Strafen für derartige und andere Verbrechen in Deutschland in meinen Augen eh zu gering.
Kommentar ansehen
10.07.2010 18:40 Uhr von Pittjes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@It´s_not_me: Glaubst du die Angehörigen lesen hier mit?
Und weil ich mit lese und es niemanden aus meinem Bekanntenkreis passiert ist, kann ich einen merkwürdigen Ausdruck schon mal kritisieren.
Vorsicht mit immer weiteren Strafverschärfungen, nach "Lebenslänglich und Todesstrafe" kommt nicht mehr viel.
Hättest halt Jura studieren und in die Legislative gehen sollen, könntest du die Gesetze nach deinen Vorstellungen korrigieren.
Kommentar ansehen
15.07.2010 22:41 Uhr von Krubel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn sie ihn kriegen sollten sie den Ehemann mal mit ihm alleine lassen!aber hier in der tollen BRD bekommt so ein Pissetrinker ja nur ein paar Jahre!

Töten sollte man solche Dreckssäue!!!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?