09.07.10 06:53 Uhr
 142
 

USA: Volkskrankheit Übergewicht greift immer mehr auf Hunde über

In den USA sind neben den Menschen nun auch immer mehr Vierbeiner vom Übergewicht betroffen und müssen dringend abspecken, um nicht krank zu werden. So kommt es immer häufiger vor, dass man in Parks übergewichtige Hunde beim Fitnesstraining beobachten kann. Beinahe 41 Prozent der Hunde sind zu dick.

Für das Fitnesstraining gibt es dann natürlich spezielle Hunde-Fitness-Therapeuten, wie zum Beispiel Jeff Lutton, der normalerweise ein Zoogeschäft betreibt. Meist sind genau die Hunde zu dick, deren Besitzer ebenfalls Gewichtsprobleme haben.

Deshalb dehnt sich das Fitnessprogramm sowohl auf den Hund, als auch auf die Herrchen aus. Jeff Lutton selbst hat an der Fitness so viel Spaß gefunden, dass er sich nun zu seinem ersten Marathon angemeldet hat.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Hund, Übergewicht, Volkskrankheit
Quelle: tiere.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2010 10:16 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die schlimmste Volkskrankheit: ist immer noch der Tod. Jedes Jahr sterben daran millionen von Menschen. Aber niemand tut etwas! Irgendwann erwischt es jeden. Selbst Quarantäne und Sauerstoffzelte brachten keinen Erfolg.

Auch Hunde und sogar Katzen blieben bisher nicht verschont! Ein Skandal!

[ nachträglich editiert von Ice_Cream_Man ]
Kommentar ansehen
09.07.2010 10:20 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal im Ernst: Wen wunderts? Fette Leute produzieren fette Kinder. Warum sollte es den Haustieren anders gehen? Wie will man von jemanden erwarten, dass er auf andere achtet, wenn er es nicht mal schafft auf sich zu achten?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?