09.07.10 06:30 Uhr
 6.094
 

Neue Hoffnung: Starke HIV-Antikörper entdeckt

Wie das Fachjournal "Science" berichtet, hat ein Forscherteam aus Amerika zwei mächtige menschliche HIV-Antikörper entdeckt. Diese können 90 Prozent der bekannten HIV-Stämme neutralisieren. Die Antikörper konnten aus dem Blut eines HIV-Infizierten isoliert werden.

Da sich das HI-Virus ständig verändert, gibt es viele verschiedene Varianten, was die Suche nach Antikörpern bisher erschwerte. Mit den nun gefundenen Antikörpern erhoffen sich die Forscher weitere Aufschlüsse über AIDS und ebenso die Entwicklung eines Impfstoffs.

Bei den Antikörpern bewirken die Proteine VRC01 und VRC02 eine Blockade der Andockstelle des Virus, die es benötigt, um eine Zelle zu befallen.


WebReporter: McK4y
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: HIV, AIDS, Protein, Antikörper
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2010 06:30 Uhr von McK4y
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
Yeah! Endlich hört man zu dem Thema mal was positives!
Und wenn dann noch ein Impfstoff bei rumkommen könnte, wäre das schon ein enormer Durchbruch!
Kommentar ansehen
09.07.2010 08:08 Uhr von xplextor
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
gute News: das lässt doch hoffen. Man sollte das aber noch nicht überbewerten. Bis ein wirkungsvoller Impfstoff auf den Markt kommt vergehen bestimmt ungefähr nochmal 10 Jahre.. vielleicht auch länger, das liegt in den Händen der Pharmaindustrie..
Kommentar ansehen
09.07.2010 09:35 Uhr von opheltes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
yeah: nice news +++++++
Kommentar ansehen
09.07.2010 11:42 Uhr von ElJay1983
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
@onay_77: wegen solchen Idioten wie dir, gibt es noch genug die andere Geschlechtskrankheiten verteilen...scheinst wohl vergessen zu haben das man sich net nur Aids über Sex holen kann ;)
Kommentar ansehen
09.07.2010 11:46 Uhr von incite
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wow !! YES!!! freut mich sehr das nun endlich was voran geht.
hoffe sie können auf diese Antikörper aufbauen und in ferner Zukunft einen Impfstoff entwickeln

die news von NIH (aber auf eng)
http://www.nih.gov/...

[ nachträglich editiert von incite ]
Kommentar ansehen
09.07.2010 13:04 Uhr von dr.b
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@EllJay1983: Laß ihn doch weiter onanieren...ist glaub wirklich besser so ;-)
Kommentar ansehen
09.07.2010 13:56 Uhr von Thingol
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Forschungsergebnisse unter CC-Lizenz stellen :-): Sonst kommt wieder Big Money an, und sorgt dafür dass das Medikament solche Preise hat, dass sich HIV-Infizierte es eh nicht leisten könnten. - Wir wissen doch alle wie das Spiel läuft.

/es ist mir klar, dass sowas niemals unter CC gesetzt werden würde. Also keine Kommentare zu. ;-)
Kommentar ansehen
09.07.2010 15:04 Uhr von l0wsk1ll3d
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thingol: wenn du erstmal hiv hast, bringt dir ein Impfstoff auch nichts mehr. Aber Recht hast trotzdem, die Preise für die Medikamente sind übetrieben.
Kommentar ansehen
09.07.2010 15:32 Uhr von flireflox
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
die Frage ist doch viel mehr ob es nicht schon lange ein Gegenmittel gibt und das nur Unterdrückt wird, und ob so ein Impfstoff auch einfach unterdrückt wird.

HIV so schlimm die Krankheit auch ist, sorgt dafür, dass in Ländern wie Afrika die Überbevölkerung nicht Züge annimmt, dass dort ALLE Regenwäler abgeholzt werden und alle Wildtiere illegal gejagt werden.

Was würde wohl passieren wenn eine Pharmafirma diesen Impfstoff rausbringen würde. Es würde sofort Plagiate geben und Firmen auf der ganze Welt würden das Zeug innerhalb kürzester Zeit sehr billig anbieten. Die Menschen würden fordern, dass die Regierungen den armen Menschen in Afrika auch helfen muss etc. und dann...

Wer versorgt die ganzen Menschen? Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es Geheimdienste und Regierungen gibt die sowas verhindern wollen.
Kommentar ansehen
09.07.2010 15:50 Uhr von iamrefused
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ElJay1983: MITTLERWEILE kann man es sich nicht nur über sex ANSTECKEN :P

früher ja früher, da wars doch anderes oder nicht oder doch oder wie und sowieso :P
Kommentar ansehen
09.07.2010 16:49 Uhr von Shoiin
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
contra überbevölkerung! was tun wir unserem planeten denn noch alles an? aufn ersten blick is son medikament natürlich ne ganz tolle sache. aufn 2. und 3. nicht mehr, stichwort afrika. einfach mal um 2, 3 ecken denken und sich dann ne meinung bilden.

und warum müssen wir menschen denn alles tun, um die überbevölkerung sogar noch voranzutreiben? stichwort entwicklungshilfe. in wenigen jahrzehnten werden völkerwanderungen einsetzen, es wird kriege um wasser und fruchtbare regionen geben. eine art kampf ums dasein (darwin). Überpopulationen schaden sich auf dauer nur selbst. qualittät ist besser als quantität.

[ nachträglich editiert von Shoiin ]
Kommentar ansehen
09.07.2010 18:17 Uhr von diehard84
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
genau die pharmaindustrie die verdienen mehr daran wenn Aids Patienten nicht geheilt werden können und ein leben lang dutzende Tabletten pro Tag einwerfen müssen als wenn es einen Impfstoff gibt und dann wars das...

@ Shoiin
die bevölkerung der 3. welt macht das ja nicht aus langeweile sondern weil die kaum aufgeklärt sind und zudem kaum gummis haben zur verhütung bzw. um krankheiten zu vermeiden...und wenn die dann mal poppen kommen eben immer gleich kinder raus...ein teufelskreis...dort sollte man zu aller erst aufklären

[ nachträglich editiert von diehard84 ]
Kommentar ansehen
11.07.2010 20:41 Uhr von Wieselshow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ÜBERBEVÖLKERUNG: Juhu! Aufatmen! :D

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?