08.07.10 19:44 Uhr
 394
 

Hygienemängel an Münchner Kliniken - Operationen müssen verschoben werden

In den Kliniken Bogenhausen und Neuperlach in München sind solch gravierende Hygienemängel in den Operationssälen entdeckt worden, dass dort vorerst nur noch Notfälle operiert werden dürfen.

Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft in der Sache und der zuständige Geschäftsführer wurde vom Dienst suspendiert. Anscheinend passierten Fehler in der Sterilgutaufbereitung.

Allerdings wurde die Ursache der Verunreinigung noch nicht gefunden. Im Moment ist noch unklar, wann der normale Krankenhausbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Die Stadt München erklärte nun, dass kein Fall bekannt sei, bei dem ein Patient durch die Verunreinigung zu Schaden kam.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: München, Klinik, Operation, Mangel, Hygiene
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2010 20:40 Uhr von Susi222
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doch: Dort wurde nämlich anscheinend erst entdeckt, dass das Besteck unrein ist... Beziehungsweise gelangt das Besteck bis dorthin, bevor es einkassiert wurde....
Kommentar ansehen
11.07.2010 19:44 Uhr von TRUMP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VORSICHT HYGIENEMÄNGEL: Vorsich !!!
Bei vielen Sterbefällen bei Krankenhauskeime werden die
Todesscheine gefälscht.
Oft steht eine nicht vorhanderne Störung im Diagnosebericht.
Geheime Absprachen unter Ärzten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?