08.07.10 16:14 Uhr
 130
 

Lotto: Jeweils 420.000 Euro gehen nach Wernigerode und NRW

Bei der Ausspielung der Mittwochslottozahlen waren zwei Tipper in der zweiten Gewinnklasse (Sechs Richtige) erfolgreich.

Die beiden Gewinner, einer kommt aus Wernigerode (Sachsen-Anhalt) und einer aus Nordrhein-Westfalen, bekommen dafür jeweils 420.000 Euro.

Im Bundesland Sachsen-Anhalt haben es damit in diesem Jahr bereits 16 Tipper geschafft, einen größeren Gewinn (mindestens 100.000 Euro) zu landen. Zwei von ihnen wurden zum Millionär.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Nordrhein-Westfalen, Lotto, Wernigerode
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2010 16:14 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für sechs Richtige mit Superzahl gab es 525.000 Euro. Die Differenz ist diesmal ziemlich knapp. Normalerweise liegen Welten zwischen den Gewinnklassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?