08.07.10 11:43 Uhr
 308
 

Formel 1: Steht das Virgin-Team vor dem Aus?

Eddie Jordan erklärte jetzt gegenüber der "Yorkshire Post", dass das Virgin-Formel-1-Team wohl mit Ende dieser Saison vor dem Aus steht. John Booth, der Leiter von Virgin, habe ihm dies mitgeteilt, so Jordan.

"Ich habe kürzlich mit John gesprochen und er weiß, dass es dieses Jahr ums Überleben geht", führte Jordan weiter aus.

Virgin muss sich stark verbessern, damit weitere Geldgeber akquiriert werden können. Darüber hinaus ist es wichtig, in der Team-Wertung den zehnten Rang zu erreichen, damit das Team Prämien bekommt. "Schaffen sie das nicht, ist das eine gewaltige Last für den Winter", meint Jordan.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Aus, Team, Virgin
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2010 11:57 Uhr von Spafi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Virgin-Team vor dem aus? Wurde es etwa entjungfert?
Kommentar ansehen
08.07.2010 12:08 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das nicht aber haben wohl eingesehen das das nicht in der Formel 1 passieren wird, wenn nicht 20 Autos ausfallen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?