08.07.10 09:12 Uhr
 146
 

Brandstiftung: Zwei Kinder bei Hausbrand in Großbritannien getötet

In Bradford, Großbritannien, sind zwei Kinder bei einem durch Brandstiftung ausgelösten Hausbrand ums Leben gekommen.

Eines der Kinder erlag noch am Brandort seinen Verletzungen, während der jüngere Bruder im Krankenhaus verstarb. Die Mutter erlitt schwere Verbrennungen und schwebt in Lebensgefahr.

Es gelang der örtlichen Polizei, einen 21-jährigen Mann unter dem Verdacht der Brandstiftung festzunehmen.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Großbritannien, Brandstiftung, Hausbrand
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?