08.07.10 09:02 Uhr
 8.602
 

Zahnärzte: Riesenburger gefährlich

Ein Zahnmedizin-Professor aus Taiwan fordert Burgerketten dazu auf, große Burger aus dem Sortiment zu nehmen.

Der Grund dafür ist die Gefahr für den Kiefer. Die Verbindung zwischen Schläfenbein und Kieferknochen sei nicht für solche weiten Öffnungen ausgelegt und nehme bei Riesenburgern oft Schaden.

Laut dem Arzt sind vier Zentimeter das Maximum.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zahn, Burger, Gebiss, Kiefer
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2010 09:23 Uhr von Major_Sepp
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt: darf man nicht einmal mehr das Maul aufreißen.

Die können einem aber auch jede Freude nehmen....^^
Kommentar ansehen
08.07.2010 09:24 Uhr von JediKnightDE
 
+59 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Da wird jede Porno-Darstellerin das Gegenteil dazu beweisen können...

:D
Kommentar ansehen
08.07.2010 09:33 Uhr von Haarwurm
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
unsinn: Ein Triple Burger mit 3/4 Pfund Fleisch, Bacon und extra Käse passt noch, also nix da mit max. 4 cm :)
Kommentar ansehen
08.07.2010 09:46 Uhr von aaargh
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@jediknightde: Ich dachte was ähnliches: BJ-Verbot in der Sexindustrie ;)
Kommentar ansehen
08.07.2010 10:14 Uhr von elenath
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle Mist: => News Mist.
Kommentar ansehen
08.07.2010 10:26 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und warum fordert der nur Burgerketten auf?
Viele Torten sind min. genau so hoch.
Kommentar ansehen
08.07.2010 10:53 Uhr von OrangeRight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch: geht alles...typisch DNEWS
Kommentar ansehen
08.07.2010 11:06 Uhr von Essig_Gurke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Todtenhausen: Du nimmst aber nicht die Torte in die Hand und versuchst sie dir auf einmal in den Mund zu schieben oder? xD Bei Torten piekst du normalerweise mit ner Gabel rein und machst n Stück ab ...
Kommentar ansehen
08.07.2010 11:10 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Anleitung zum Kiefer Ausrenken: gibt es hier: http://www.thisiswhyyourefat.com/
Kommentar ansehen
08.07.2010 12:22 Uhr von Adina
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ernährungswissenschaftler warnen alles was lecker schmeckt, ist gefährlich ....
Kommentar ansehen
08.07.2010 12:22 Uhr von Thomas-27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich Als ich diese langweilige News gelesen hatte, musste ich erst einmal ausgiebig gähnen. Aber natürlich nur ganz vorsichtig! Man weiß ja nie! ;-)
Kommentar ansehen
08.07.2010 12:37 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung: Ullis Würstchen passt in alle Öffnungen.
Kommentar ansehen
08.07.2010 12:50 Uhr von Babykeks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles klar - aber beim Zahnarzt selber soll man Alles klar - aber beim Zahnarzt selber soll man dann den Kiefer so weit aufmachen, wie man kann...

Vom Kieferorthopäden mit seiner Stundenlang-Kiefer-Aufreiß-Klemme gar nicht zu reden...

Traurige Welt der Wissenschaft...das sind Deine Wissenschaftler...
Kommentar ansehen
08.07.2010 14:53 Uhr von Flying-Ghost
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Truman82: Ist ja schon peinlich genug, dass Du Deinen Nick nicht einmal richtig schreiben kannst: Ich denke mal, dass Du ´wahr´ meinst: True. Der wahre Mann. Trueman. Jahrgang 82. Also gerade 4 Käse hoch. Deswegen musst Du aber nicht jeden Schwachsinn hier posten.

P.S. Damit Dir diese wichtige Information nicht entgeht, habe ich sie Dir noch mal als PM geschickt.
Kommentar ansehen
08.07.2010 16:59 Uhr von D.prummel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Burgen können noch größer werden ich musste lachen und habe gleichmal ein Linial angelegt.
Ich hab eine große Klappe, fast 5,5cm bekomme ich meinen Mund auf :- )
Kommentar ansehen
08.07.2010 22:15 Uhr von Jabberwocky667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
5,5 cm: bei mir sinds 5,7 cm, absolutes maximum!
Kommentar ansehen
09.07.2010 12:28 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gähnen: ist gefährlich....
Kommentar ansehen
09.07.2010 14:11 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: lass mich überlegen:
- Fettiges Fleisch
- Majo & ähnliche Soucen
-> hmm, ich glaub der KIEFER ist da noch das kleinste Problem falls man sich wirklich um seine Gesundheit sorgen macht... Dann würde ich mal eher auf Nährwert, Fett & Cholesterien achen...

Und ganz ehrlich: Sch... drauf. Schnabel auf und rein damit :). Wenn man sich um alles gedanken macht dann würde ich gar nich mher auf die strasse gehen...
Kommentar ansehen
09.07.2010 15:41 Uhr von iamrefused
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: woher kommt der arzt? aus clownistan? hat der seinen abschluss in der berliner versagerite gemacht? hat er vergessen sein burgeroskop aufzusetzen? :)
Kommentar ansehen
09.07.2010 16:45 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: die Kalorien dieser Teile schon in kauf nimmt, dem ist eventueller Schaden am Kiefer auch schnurz.
Kommentar ansehen
09.07.2010 21:16 Uhr von Marius2007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lange gibt es jetzt schon Mc Donalds ? Und Burger King , ist etwa ein rasanter Anstieg von Kieferproblemen seit der Mc Donalds oder Burger King Eröffnung zu verzeichnen gewesen ?
Das wäre mir ganz neu ; )

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?