07.07.10 19:23 Uhr
 1.804
 

Produktion des BMW M5 wird eingestellt: Seit 2005 wurde der 507-PS-Wagen hergestellt.

Nach mehr als 20.000 produzierten Einheiten wird der 507 PS starke BMW M5 mit dem V10 unter der Haube nun eingestellt.

Den BMW M5 gab es sowohl als Limousine als auch als Kombi. Hauptabsatzmarkt waren die USA.

Mit bis zu 600 PS wird der neue, folgende BMW M5 dem nun eingestellten Modell aber wohl auf jeden Fall das Wasser reichen können und ihn sogar überflügeln.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Produktion, BMW M5
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2010 20:10 Uhr von HisDudeness
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
schwachsinn: Der Titel klingt als ob BMW den M5 nicht mehr baut.
Dabei wird bloß das Modell erneuert.

Da könnte man ja bei jedem Modellwechsel titeln "Mercedes-Benz stellt E-Klasse ein" oder so.

-
Kommentar ansehen
07.07.2010 21:41 Uhr von weg_isser
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ HisDudeness: Stimmt, der Autor hätte "Produktion des M5 der E60/61 Baureihe...." oder "der aktuellen Baureihe" schreiben sollen.
Kommentar ansehen
08.07.2010 00:47 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
sehr schlecht! "Den BMW M5 gab es sowohl als Limousine als auch als Kombi. Hauptabsatzmarkt waren die USA.

Mit bis zu 600 PS wird der neue, folgende BMW M5 dem nun eingestellten Modell aber wohl auf jeden Fall das Wasser reichen können und ihn sogar überflügeln."

so und jetz überlag mal ganz scharf was daran so schlecht is!
Kommentar ansehen
08.07.2010 07:16 Uhr von Mr.Gato
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Datenfehler? Du lebst noch???
Kommentar ansehen
08.07.2010 09:03 Uhr von Hady
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist schlichtweg falsch!
Kommentar ansehen
08.07.2010 09:07 Uhr von hauptschuhle
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Digitalkaese: aber in der heutigen Zeit will keiner ein Auto mit nur 100 PS fahren

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?