07.07.10 14:48 Uhr
 6.499
 

Video zeigt täuschend echt wirkende menschliche Maske wie aus "Mission Impossible 3"

Wer glaubt, Hollywood hat keinen wahren Kern, der wird Dank eines YouTube-Videos eines Besseren belehrt.

Sowie es in "Mission Impossible 3" Tom Cruise tat, schlüpft der Hauptdarsteller des Videoclips in eine fremde Haut, beziehungsweise in eine realistisch aussehende Geschichtsmaske, die täuschend echt wirkt.

Auf den ersten Blick würde man die Maske nur schwer als solche erkennen.


WebReporter: WannaNews
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Maske, Mission: Impossible
Quelle: www.blokster.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle
Wegen eigenen "Mission: Impossible"-Stunts: Tom Cruise kündigte Versicherung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2010 15:11 Uhr von NoGo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Fehler meinerseits: Bitte drüberwegsehen...

[ nachträglich editiert von NoGo ]
Kommentar ansehen
07.07.2010 15:33 Uhr von darQue
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
ist nur die frage, wieviel davon maske ist und wieviel nicht, man sieht ja nicht, wie der kerl das ding ablegt
Kommentar ansehen
07.07.2010 16:04 Uhr von P_Elle
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
News? Das sind keine News, das ist irgendein Mist, den du auf Youtube gefunden hast und jetzt machst du Werbung dafür. Wenn das so ist, dann könnte jedes Kind eine "News" einreichen.
Kommentar ansehen
07.07.2010 16:16 Uhr von tommynator2
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@darQue: Man sieht doch am Anfang die komplette leere Maske - daher weiß man doch, was Maske ist und was nicht. Vor allem bei Mund und Augen kann man sehr gut erkennen, wo die Maske aufhört und das "echte" Gesicht anfängt.
Kommentar ansehen
07.07.2010 16:50 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
aaallltt
Kommentar ansehen
07.07.2010 18:58 Uhr von Marek007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Recht: An die Juristen hier,

Viele Urteile werden doch aufgrund von Idizien gefällt, z.B Videobeweise...

Könnte ein Angeklagter sich nicht immer darauf berufen das sein Gesicht nachmodeliert wurde?

Bankräuber, nimmt Bild von vermeintlichen Täter auf, modeliert ungefährt das Gesicht nach, bzw. lässt den Auftrag geben.

Anschließend raubt er die Bank aus und lässt den Verdacht auf den vermeintlichen Täter (Opfer) rückschließen.
Kommentar ansehen
08.07.2010 00:06 Uhr von ToBeDe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in den Warenkorb damit. Bank hab ich auch schon gefunden die man überfallen könnte! ;)
Kommentar ansehen
16.07.2010 20:56 Uhr von DeeRow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool, dann: raube ich nun ne bank aus und sage "Das kann jeder mit so einer Maske gewesen sein!"

Haha, gefunden, der Fehler im System!

:-))

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle
Wegen eigenen "Mission: Impossible"-Stunts: Tom Cruise kündigte Versicherung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?