07.07.10 13:21 Uhr
 180
 

24-Stunden-Solarflug in der Schweiz gestartet

Am heutigen Mittwochmorgen ist das Schweizer Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA zu seinem 24-Stunden-Flug gestartet. Nachdem bereits vergangene Woche ein Versuch abgebrochen werden musste, hat es heute (Stand: 13 Uhr MESZ) geklappt. Das Projektziel ist ein 24-Stunden-Flug durch die Nacht mit Akkubetrieb.

Der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard hatte bereits 1999 eine Weltumrundung mit einem Heißluftballon geschafft.

Ein Chart auf der Homepage des Projekts zeigt die aktuellen Flugdaten.


WebReporter: dataunoch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schweiz, Flug, Solar
Quelle: www.innovations-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2010 13:21 Uhr von dataunoch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein anspruchsvolles neues Ziel hat sich das Team vorgenommen: Die Weltumrundung im Solarflugzeug bis 2013. Respekt den Schweizer Forschern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?