07.07.10 12:15 Uhr
 232
 

Kabel-BW bietet mobiles Internet

Kabel-BW, Internetdienstleister aus Baden-Württemberg, versucht sich auf dem Markt für mobiles Internet zu etablieren. Es werden zwei neue Tarife für mobiles Internet in die Produktpalette aufgenommen, die den Nutzer mit 7,2 Mbit/s ins Internet bringen sollen.

Für Intensivnutzer gibt es einen "Laptop Power"- Tarif, der für 14,90 Euro im Monat den Nutzer mobil ins Internet bringt. Dieser hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Für Gelegenheitsnutzer gibt es den "Tages Flatrate"- Tarif, der ohne Vertragsbindung für 2,90 Euro pro Tag zu haben ist.

Durch die Erweiterung des Angebots versucht sich die Kabel-BW im Markt für mobiles Internet festzusetzen. "Die Nachfrage nach mobilen Angeboten ist zur Zeit groß", so Hans-Werner Graffweg, Bereichsleiter Handelsvertrieb bei Kabel-BW.


WebReporter: handymcde
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Mobil, Kabel-BW
Quelle: www.handy-mc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2010 12:38 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Andere wichtige Kosten! 50 Euro Stick, 10 Euro für Bereitsellung(is doch sowieso da) und 10 Euro noch für den Versand.(Woher, aus China)

Also das ist übertrieben.
Kommentar ansehen
07.07.2010 12:52 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
prinzip missverstanden: die heissen KABEL-BW nicht FUNK-BW xD
Kommentar ansehen
07.07.2010 12:58 Uhr von Sp4wN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es: irgendwelche beschränkungen?

z.b.: runterregelung ab gewissem traffic?
ist "Laptop Power" eine flatrate?
Kommentar ansehen
07.07.2010 15:48 Uhr von dr.b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sp4wN: ja es gibt Beschränkungen....es ist das O2-Netz und das funktioniert nur halbwegs flächendeckend im Flachland, ist also für Süddeutschland völlig ungeeignet. so gesehen sind auch die 7,2 Mbit sehr sehr theoretisch, weil deren Netz dies auch nur mal hier mal da bietet....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?