07.07.10 11:23 Uhr
 231
 

Peru: Giftige Abwässer lösen Umweltnotstand aus

Ein Umweltkatastrophe immensen Ausmaßes haben die giftigen Abwässer eines Minenunternehmens in Peru ausgelöst. Das Umweltministerium in Lima rief nun einen 90-tägigen Umweltnotstand aus.

Vergangene Woche war ein Damm eines Rückhaltebeckens mit 21.000 Kubikmetern mit Schwermetallen belastetem Wasser gebrochen. Flüsse in der Umgebung wurden verseucht.

In Lima beziehen mehr als 40 Prozent der Bevölkerung ihr Trinkwasser aus Flüssen. Dem Minenunternehmen wird des weiteren vorgeworfen, die Menschen nicht rechtzeitig über die Gefahr informiert zu haben.


WebReporter: mr_gonzo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Peru, Damm, Schwermetall, Umweltnotstand
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2010 11:23 Uhr von mr_gonzo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sauerei so was. Sind sicher einige Sicherheitsbestimmungen aus Kostengründen nicht eingehalten worden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?