07.07.10 06:28 Uhr
 9.977
 

Fußball: Halbfinaleinzug nicht erwartet - Niederländische Nationalelf ohne Hotel

Die Nationalmannschaft der Niederländer kann nur noch einmal im Hilton-Hotel in Sandton, wo man seit einem Monat Quartier bezogen hat, nächtigen.

Da der niederländische Fußballverband nicht davon ausgegangen ist, dass die Nationalmannschaft das Halbfinale erreicht, wurde die Buchung nicht verlängert. Wegen des WM-Endspiels ist im Hilton-Hotel kein Zimmer mehr frei.

Nun müssen sich die Niederländer in Johannesburg nach einer neuen Bleibe umsehen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hotel, Niederlande, Fußball-WM 2010, Nationalelf, Unterkunft
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2010 07:19 Uhr von Cygan
 
+48 | -15
 
ANZEIGEN
Und: die deutschen Fans werden wohl DICH platt machen, wenn du so einen Stuss schreibst! :D
Kommentar ansehen
07.07.2010 07:26 Uhr von VuckinVogT
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
wtf: Wieso Spanien?^^ Die Spanier können wohl heut abend Platz für die Niederländer machen ;)
Kommentar ansehen
07.07.2010 07:33 Uhr von Marvolo83
 
+140 | -5
 
ANZEIGEN
Was sind denn das für Holländer? Haben nicht mal nen Wohnwagen dabei...
Kommentar ansehen
07.07.2010 07:42 Uhr von Trisa
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Marvolo: *loooooooool*
:D


Ich bin sicher, dass Siel das nicht bös meinte, sondern nur gestern zu lange mit seinem Aquarium sprach. :)
Kommentar ansehen
07.07.2010 07:44 Uhr von brycer
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Da waren doch so ein paar verrückte holländische Fans die mit ihren Wohnwagen bis nach Südafrika gefahren sind. Müssen die halt ein wenig zusammen rücken. ;-)
Kommentar ansehen
07.07.2010 08:19 Uhr von Darkmatter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schade drum: irgendwas wird sich schon finden. und wenn nicht - dann sollte es eben nicht sein.
Kommentar ansehen
07.07.2010 08:30 Uhr von Conveam
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, extrem schlechte Arbeit vom Manager des Teams. Neben Plan A muss auch immer ein Plan B dabei sein!
Meiner Meinung nach wär das fast schon die Kündigung.
Kommentar ansehen
07.07.2010 08:42 Uhr von OrangeRight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
muhahahaha: Tja, kein Vertrauen und nun haben se den Salat.^^
Kommentar ansehen
07.07.2010 09:00 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja spätestens jetzt wird dann Holland verlieren :) 11 unausgeschlafene Spieler, die irgendwo auf Parkbänken nächtigen müssen und mit Rückenschmerzen kämpfen, was soll das auch werden *lacht*
Kommentar ansehen
07.07.2010 09:05 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm ich dachte: dass da grundsätzlich erstmal für alle solange gebucht wird, wie die wm lang ist. wer früher rausfliegt umso besser für die hotelbesitzer oder? kriegen kohle haben aber keine ausgaben mehr für futter usw... natürlich darf für die zeit dann auch nich weitervermietet werden.
oder aber man bucht unter vorbehalt oder sowas. für soein großereignis und bei so großen veränden sollte das doch alles kein problem sein oder?
Kommentar ansehen
07.07.2010 09:47 Uhr von Mario1985
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde würde behaupten die Überschrift ist falsch... Müsste sie nicht lauten: Fußball: Finaleinzug nicht erwartet - Käsebauern suchen neues Hotel? *g*

ne mal im Ernst, das war gestern der Finaleinzug....
oder News war schon so alt, bevor sie abgepint wurde dass der Autor nur noch paar shortys sammeln wollte


[ nachträglich editiert von Mario1985 ]
Kommentar ansehen
07.07.2010 09:50 Uhr von Mario1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tur mir leid: in der Quelle stehst nach dem Finaleinzug.... naja wenn man schon nicht abschreiben kann.....
Kommentar ansehen
07.07.2010 11:13 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mario1985: Genau das habe ich mich auch gefragt.
Aber gut, dass du es aufgeklärt hast.
Kommentar ansehen
07.07.2010 11:13 Uhr von OppaKowallek
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich unlogisch, weil man nach einer Niederlage im Halbfinale ja nicht rausfliegt und heimreisen kann, sondern noch um Platz 3 spielen muss.
Kommentar ansehen
07.07.2010 11:23 Uhr von PumaDAce
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@OppaKowallek: So wie ich das verstehe war es nicht mal geplant das man das Halbfinale erreicht. Somit war auch nicht geplant das man evtl. auch noch um Platz 3 spielen könnte.

Jedenfalls habe ich die News mal so verstanden.

EDIT: Fail da News Fail...
@OppaKowallek
In dem Fall stimmt dann deine Aussage doch. Wäre man im Halbfinale geflogen hätte man noch um Platz 3 gespielt.

[ nachträglich editiert von PumaDAce ]
Kommentar ansehen
07.07.2010 11:42 Uhr von Phil09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nehmen die nicht Ihre Wohnwagen?
Das die überhaupt im Hotel waren wundert mich ja eigentlich :-D
Kommentar ansehen
07.07.2010 11:43 Uhr von loman69
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@Siel: sehe es mal so, nicht jeder schmeisst mit der Kohle umsich wie die Deutschen.Mit Vertrauen in die eigene Mannschaft hat das nichts zu tun.

P.S. für Deutschland ist heute auch Schluss trotzdem ist das Hotel bis Monatsende gebucht weil die haben es ja!
Kommentar ansehen
07.07.2010 12:56 Uhr von wohlstandskind1983
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
... hm ... rofl ....
Kommentar ansehen
07.07.2010 15:25 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wusstet ihr: das bereits vor einigen Jahren der Begriff "Weltmeisterschaftsendspiel" aus dem niederländischen Wörterbuch entfernt wurde?^^
Kommentar ansehen
07.07.2010 16:19 Uhr von MasterBroccoli
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ loman69: Keine Ahnung?
Wer das Halbfinale erreicht, spielt zwangsläufig zwei weitere Partien - eben das Halbfinale und danach noch Finale/Spiel um Platz 3.

[ nachträglich editiert von MasterBroccoli ]
Kommentar ansehen
08.07.2010 10:18 Uhr von Hansihup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sind wir nul mal: wie hat Deutschland gestern gespielt?
Kommentar ansehen
08.07.2010 10:20 Uhr von Hansihup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sind wir nun mal: wie hat Deutschland gestern gespielt?

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?