06.07.10 18:35 Uhr
 199
 

Google: Kein Nachfolger für das Nexus One mehr geplant

Der Google-Mitarbeiter Eric Schmidt hat jetzt Spekulationen über ein Nachfolger-Modell für Googles Smartphone Nexus One ein Ende bereitet.

Laut seiner Aussage ist in Zukunft von Google kein Nexus Two mehr geplant, weil das Nexus One ein voller Erfolg war.

Er sagte: "Die Idee war vor anderthalb Jahren das Nexus One zu machen, um die Plattform (Android) zu pushen. Das hat auf jeden Fall funktioniert. Es war so erfolgreich, dass wir kein weiteres machen müssen. Wir sehen das positiv, auch wenn die Leute uns dafür heftig kritisiert haben".


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Smartphone, Nachfolger, Nexus One
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 21:28 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder: ein "iPhone-Killer" weg......
Kommentar ansehen
06.07.2010 22:49 Uhr von Plazebo2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Das Nexus One sollte auch nie ein "iPhone-Killer" sein. Es war nur dafür da um Android als Plattform zu pushen. Steht ja auch in der News. Die echten "iPhone-Killer" kommen dann von Unternehmen die auf Android umgestellt haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?