06.07.10 15:33 Uhr
 758
 

Großbritannien: Kondome zu klein - Käufer rastet aus und droht mit Mord

Ein junger Student reklamierte in Hatfield in einem Laden zuvor gekaufte Kondome mit der Begründung, sie wären zu klein gewesen und seien beim Geschlechtsverkehr gerissen. Der Verkäufer wollte den Rest der Packung oder den Kassenbon sehen, doch diesen hatte der wütende Käufer nicht bei sich.

Daraufhin fing der 21-jährige Student eine Schlägerei mit dem Ladenbesitzer an und drohte damit, ihn umzubringen.

Der britische Student muss nun umgerechnet 800 Euro Strafe zahlen und wurde zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Strafe, Schlägerei, Kondom, Käufer, Morddrohung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 15:33 Uhr von nightfly85
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Tja, liebe Shortnews-Leser, ich frage euch: Wie kann man wegen so einer Kleinigkeit (Im wahrsten Sinne des Wortes, höhö) so extrem ausrasten?
Kommentar ansehen
06.07.2010 15:37 Uhr von Spafi
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@nightfly: genauso, wie man wegen Dnews und Kommentaren, die zu mehr Antworten und somit mehr Shorties führen sollen, ausrasten kann
Kommentar ansehen
06.07.2010 15:37 Uhr von JediKnightDE
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an Geht ein Pärchen im Zoo spazieren. Vor dem Käfig eines mächtigen Gorillas bleiben sie stehen. Der Gorilla sieht die Frau und scheint sie geil zu finden. Der Mann ist begeistert und sagt zu seiner Frau: "Zieh Dich aus!" Darauf Sie: "Aber das geht doch nicht, vor all den Leuten!" Der Mann bleibt hartnäckig. Die Frau zieht ihre Bluse aus, der Gorilla staunt. Danach zieht sie sich den BH aus, da steht der Gorilla auf und man sieht, sein Geschlechtsorgan hat eine enorme Grösse angenommen. "Weiter," meint der Mann. Als dann bei der Frau auch noch der Rock und der Slip fällt, hat der Gorilla sein riesiges Ding ausgefahren. Der Gorilla gröhlt trommelt sich auf die Brust und biegt die Gitterstäbe auseinander. DerMann packt seine Frau, schmeißt sie in den Gorillakäfig und ruft: "So, jetzt erklär Du dem Gorilla mal, dass Du Migräne hast!"
Kommentar ansehen
06.07.2010 15:43 Uhr von nightfly85
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@spafi: Und wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
08.07.2010 17:20 Uhr von HeltEnig
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wars ein Brite mit Migrationshintergrund? hmm...

"Jude Ukachukwu zettelte eine Schlägerei mit dem Besitzer des Ladens an, in dem er die zu kleinen Kondome erworben hatte. "

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?