06.07.10 13:28 Uhr
 5.082
 

Türkisches Textilunternehmen erfindet Stoff, der abkühlt

Das Textilunternehmen Cabasan in der südöstlichen Provinz Kahramanmaras, in der Türkei, hat nach einem Jahr Forschung einen Stoff hergestellt, der abkühlt.

In den Stoff wurde eine Schicht eingebettet, die von außen nicht sichtbar ist und für Abkühlung sorgt.

Außerdem stellt die Firma Stoffe her, die antibakteriell, schmutz- und fett-abweisend, nicht brennbar und insekten-abweisend sind.


WebReporter: 4G4
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stoff, Textilie, Abkühlung
Quelle: www.hurriyetdailynews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 13:39 Uhr von Extron
 
+29 | -33
 
ANZEIGEN
Aha. *Jedes zweite Textil in Europa stammt aus der Türkei.*

Also bei mir steht fast überall Made in China drin, weiß ja nicht wo du die Information her hast.
Kommentar ansehen
06.07.2010 13:45 Uhr von Canay77
 
+35 | -18
 
ANZEIGEN
@Extron: Bei BMW und Mercedes steht auch "Made in Germany" drauf, obwohl die meisten Einzelteile nicht hier hergestellt werden ;)
Kommentar ansehen
06.07.2010 14:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+13 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.07.2010 14:12 Uhr von Mavael
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Naja scheint ja nicht so als hätten sie neues material entwickelt sondern eher einen trägerstoff auf den sie "natürliche" (na genau ^^) chemikalien drauf geben die bei reibung hitze oder was auch immer (auf jedenfall wenn sich der träger bewegt) aktiviert werden und dann kalt werden somit die klamotten abkühlen und hoffentlich auch den träger.

scheint also so als sei das nur begrenzt benutzbar, weil irgendwann verliert das ganze ja den saft.
steht leider ned dabei ob man sich jetzt ein 50€ polo kauft um um es 5-10 mal an zu haben und danach geht die kühl wirkung verloren.

und wie verträgt sich das mit der wasch maschine? naja....ich weiß ja ned ^^ leider wenig information, selbst in der quelle.
aber klamotten die einen kühlen würde ich lieben *_* mir is eh immer heiß :P
Kommentar ansehen
06.07.2010 14:15 Uhr von Jolly.Roger
 
+15 | -15
 
ANZEIGEN
Lieber 4G4: Was auf dem Papier steht, interessiert in der Türkei keinen. Außer auf Geldscheinen...

Habe erst vor wenigen Wochen eine Reportage genau zu diesem Thema gesehen. Es lebe die versteckte Kamera...

Schon erstaunlich, wieviele Kinder da in den Fabriken rumlaufen, wo sie doch "eigentlich" gar nicht dort sein dürften....und wie aufgebracht die wenigen Erwachsenen dort plötzlich waren. Dennoch hat man genügend Kinder beim arbeiten gefilmt.

Es gibt genügend Berichte zu diesem Thema. Seitdem unterstütze ich mehrere Organisationen, die dagegen vorgehen. Ich habe mehrere dieser Berichte gelesen, auch von türkischen Organisationen. Die türkische Regierung deckt diese Kinderarbeit sogar teilweise. Ist schließlich das größte "Business"...

Informier DU dich erstmal über die Tatsachen und nicht über das was auf geduldigem Papier steht...
Kommentar ansehen
06.07.2010 14:24 Uhr von spoonman
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Den Stoff: sollte sich Erdowahn gleich mal ordern um ein bisschen Abzukühlen.
Kommentar ansehen
06.07.2010 14:24 Uhr von Mavael
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
naja: 4g4 er ist eben das gegenteil von dir würd ich sagen.

du lobst, er schimpft.
Kommentar ansehen
06.07.2010 14:39 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
4G4: "Dir geht es bei dieser News, das du wieder ein schlechtes Licht auf die Türkei wirfst"

Was heißt hier "wieder"?

Zugegeben, ich bin grundsätzlich skeptisch.
Das hat erstmal nichts mit der Türkei zu tun.
Es ist nicht meine Schuld, wenn das zufällig immer News über die Errungenschaften der Türkei sind. Habe auch schon über andere "westliche" Erfindungen gemeckert...
Es stösst mir sehr sauer auf, wenn zu einem solchen Produkt eine derartig "enthusiastische" News geschrieben wird:

1. weil du, absichtlich oder nicht, die Funktionsweise sehr vereinfachst. Da ist ein omniöser Stoff drin, der bei Bewegung explodiert und so (angeblich) kühlt. Das selbe gibt es auch mit Koffein, daß den Träger beruhigen soll. Koffein hat meistens eine andere Wirkung, aber gut...Bei der Herstellung und Färbung der "normalen" Klamotten werden schon massenweise giftige Stoffe verwendet, die zu schweren Krankheiten bei Kindern und Erwachsenen führen, die dort arbeiten müssen. Deswegen bin ich da ETWAS skeptisch...

2. weil ich zugegebener Weise bei diesem Thema Kinderarbeit persönlich recht engagiert bin. Und was da in der Türkei getrieben wird, hat nichts mit "ein paar schwarzen Schafen" zu tun...

Wenn du dich nicht mit dem Thema beschäftigen willst, OK. Aber solange ich keine Lügen verbreite sei mir ein Hinweis darauf schon noch erlaubt.
Kommentar ansehen
06.07.2010 15:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
4G4: Jetzt machst du dich aber lächerlich. Solltest deine Links erstmal selber lesen und verstehen...:

"Aber in Deutschland verdienen vier von zehn Schülern zwischen 12 und 16 Jahren ihr eigenes Geld - weil sie wollen, nicht weil sie müssen. Oft ist das illegal, auch wenn es keine Spur von Ausbeutung gibt."

"Zwischen einem Drittel und der Hälfte aller Kinder und Jugendlichen ab 13 Jahren arbeite an 40 Tagen im Jahr regelmäßig bis zu vier Stunden"


Wir reden hier nicht von Zeitungen austragen oder Briefe falten. Hier geht es um schwere körperliche Arbeit in Kleiderfabriken mit giftigen Stoffen, 8-12 Stunden an jedem verdammten Tag! Nicht von 40 Tagen in den Ferien für max. 4 Stunden.

Wenn du das allen Ernstes vergleichen willst, hast du nicht die geringste Ahnung, wie es in den türkischen Fabriken zu geht...! Da fehlt mir jegliches Verständnis!
Kommentar ansehen
06.07.2010 15:23 Uhr von strausbertigen
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Die Türkei: ist deshalb im Textilgeschäft führend weil dort Leute für 3.50 die Stunde beschäftigt werden und weil dort gefälscht wird dass sich die Balken biegen und nicht etwas weil dort Qualität das oberste Gebot ist....hört mir bloss auf mit denen.

Bei dem neuen Stoff da...also sorry ich will nicht wissen was das Zeug so hinterlässt auf der Haut was man bislang hier nicht sagt....bevor das nicht hier in Europa überprüft ist, würde ich da einen mega Bogen drum machen.
Kommentar ansehen
06.07.2010 15:32 Uhr von opheltes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Euch ist klar, dass die Hersteller der Hosen und sonstigen keine Textilverarbeitung haben?

Oder meint ihr ein Aldi Netto oder LIDL stellt ihre Milch selber her?
Kommentar ansehen
06.07.2010 16:11 Uhr von Jolly.Roger
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
4G4: "Für mich ist Kinderarbeit immer schlecht. Natürlich gibt es in Deutschland genau so Kinderarbeit wie in Rumänien. Aber das willst du nicht sehen."

1. Wir sprechen über die Türkei (und meinetwegen Deutschland).

2. Es gibt eine allgemeingültige Definition für Kinderarbeit:
http://www.kinderkulturkarawane.de/...

Und du vergleichst das mit den Ferienjobs von Jugendlichen in Deutschland!? Allen Ernstes?
Von Jugendlichen, die sich in den Ferien mit Zeitungsaustragen, Briefe falten oder Nachhilfe ein paar Euro verdienen wollen um sich coole Klamotten oder ein neueres Handy kaufen zu können.
Die Kinderarbeit in der Türkei sieht ETWAS anders aus...
2000 lag die "Arbeitsrate" der 10-14jährigen in der Türkei bei 24%. Die Türkei reiht sich damit unter Ländern wie Kenia, Senegal, Bangladesch, Nigeria und Elfenbeinküste.

Der Kolumnist Yildirim Türker veröffentlichte Zahlen, die besagen, dass in der Türkei jedes fünfte Kind unter 12 Jahren gezwungen ist zu arbeiten und 72% der Kinder von ihren Eltern geschlagen würden.

"Jetzt geh mir nicht weiter auf die Nerven damit. Hastdeine Links über Kinderarbeit in Deutschland, wenn du dich mit sowas beschäftigen willst, dann mach es."

ICH beschäftige mich damit schon länger. DU solltest LESEN und VERSTEHEN, was du hier an Links postest und meinst, damit alles erklären zu können. Wenn du dich mit dem Thema nicht auskennst kein Problem. Sag es doch einfach.

Mir ist durchaus bewusst, daß es nicht schön ist über eine tolle Errungenschaft zu sprechen, wenn sie auf dem Rücken von Kindern errungen wurde.

"In dieser News geht es um eine neue Erfindung und nicht um Sozialschichten. "

Ja. Um ein Nikotin- ähm Koffein-Pflaster zum anziehen. Toll, echt. Her mit dem Nobel-Preis....
Kommentar ansehen
06.07.2010 17:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@strausbertigen: "Die Türkei ist deshalb im Textilgeschäft führend weil dort Leute für 3.50 die Stunde beschäftigt werden"

Ähm, die Kinder in der Türkei bekommen PRO WOCHE zwischen 9,25€ und 23€ !

3,50€ die Stunde bekommt vielleicht der Aufseher...
Kommentar ansehen
06.07.2010 20:15 Uhr von Acun87
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ein weiterer schritt: in richtung weltherrschaft meine freunde... heute sind es stoffe, morgen roboter und bald der erste dönerstand auf dem mond... muhhahahahahaha

jaja...die erste strophe von atatürks leitsatz heißt nicht umsonst: "Ich bin Türke, ehrlich und fleißig."

we on top!!!
Kommentar ansehen
06.07.2010 20:26 Uhr von nostre2008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
naja: anscheinend gibt es ja genügend Leute in Europa die gefälschte Sachen bewusst kaufen, aus Kulturellen und Gesellschaftlichen gründen!
Kommentar ansehen
06.07.2010 20:35 Uhr von Ma-Mod
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hehe: Na super,
wenns jetzt noch einen Stoff gibt der Strom erzeugt dann haben wir ja fast alles. Dann fehlt nur noch Wasser... Also Türken strengt euch an =D
Kommentar ansehen
06.07.2010 20:57 Uhr von hofn4rr
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
das dürfte: für die attatürken die erste bahnbrechende erfindung in diesem jahrhundert sein, neben dem "schweinefleischdöner" im letzten.

meinen glückwunsch auch für was auch immer, welchen "stoff" da die quelle meint.
Kommentar ansehen
06.07.2010 21:05 Uhr von nostre2008
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
achtung: der schweinefleisch döner nennt sich auch gyros
Kommentar ansehen
06.07.2010 22:46 Uhr von jupiter12
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wo kommen eigendlich die: viele DUMMEN Menschen hier her?
Kommentar ansehen
06.07.2010 23:18 Uhr von BK
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze hier wäre eigentlich eine Intressante News aber auch hier ist wieder diese Selbstbeweiräucherung dieses Autors dabei.

Das ganze wird Unglaubwürdig und eigentlich lachhaft....
Kommentar ansehen
07.07.2010 08:21 Uhr von Keltruzad1956
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Türkischer Nationalismus und Faschismus: ist doch nichts neues oder? Völlige Überzeugung davon die Besten, Größten, Schnellsten und aller aller tollsten zu sein.^^ Die Türken sindja perse das Herrenvolk wenns nach Erdogan geht...ein Schelm wer nun Taktik dahinter vermuten würde. Gab schonmal nen Land wo Selbstkritik verboten war und alles andere "Pussys" @onay77, richtig? Deutschland bis 1945, sag ich nur.

Warum ist 4G4 eigentlich schon wieder gesperrt. Oder waren seine Anti-Deutsche und Pro-Türkische Propaganda mal wieder unerträglich geworden xD

Also an der Erfindung kann ich vom Prinzip her sagen: Nett! kommt nun noch drauf an, ob man son Hemd ohne Probleme Waschen und Trocknen kann, oder ob es ein einmaliger Effekt ist und ob es gesundheitstechnisch unbedenklich ist.

Wenns das ist, dann bestell ich auch inna Türkei sonnen Stoff, mir doch wumpe, ob Türkei oder Vietnam.
Kommentar ansehen
07.07.2010 09:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Keltruzad1956: "Warum ist 4G4 eigentlich schon wieder gesperrt. Oder waren seine Anti-Deutsche und Pro-Türkische Propaganda mal wieder unerträglich geworden xD"

Ja, 4G4 und Ates waren Propaganda-Accounts von einem bestimmten User....*hust* *ichsagnurpussy*
Kommentar ansehen
07.07.2010 10:04 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@spirit1858: "Hatl bitte mal dein Mundwerk unter zaum."

Wieso? Ich hab nichts gesagt. Ich tippe nur.

"Du sprichst mit dir selbst und laberst den größten scheiß."

1. Teil: Nein
2. Teil: Ansichtssache

"Wehe wen du mir ´ne Antwort schreibst. "

Schon klar, dass ich da jetzt nicht wiederstehen konnte...!?


Ach ja: Was willst du eigentlich?

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
07.07.2010 11:15 Uhr von J4CK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die ganzen faelschungen: kommen ja uach von dort :P
Kommentar ansehen
07.07.2010 12:53 Uhr von gaziantepli
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Extron: @Extron: Also bei mir steht fast überall Made in China drin, weiß ja nicht wo du die Information her hast.


Wo kaufst du deine Klamotten? Bei 2 Euro Läden?

Die edlen Textilien kommen aus der Türkei.

Mercedes-Busse werden fast ausschlieslich in der Türkei gebaut(nicht nur Montage) und steht Made in Germany drauf. Auch über die helfte der Fernseher kommen aus der Türkei nach Europa unter dem Vermek "Made in Germany", Made in Japan", Made in Koera" etc.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?