06.07.10 12:03 Uhr
 147
 

European-League-Volleyball: Türkei siegt über Österreich klar mit 3:0

Die österreichische Herren-Nationalmannschaft unterlag bei der European-League mit 0:3 gegen die Türkei.

Das Spiel fand in Steyr statt. Mit (-20, -29, -26) verlor die österreichische Mannschaft das erste von zwei European-League-Spielen.

Der Teamleiter vom österreichischen Nationalteam lobte die Leistung seiner Mannschaft, mit den Worten: "Ich denke, wir haben drei Sätze an unserem Limit gespielt", resümiert Warm. "Am Ende der Sätze haben wir nicht die Fehler gemacht, sondern hatten einfach Pech."


WebReporter: 4G4
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Österreich, Volleyball
Quelle: relevant.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 20:08 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das ist ja: wohl das mindeste, dass sie wenigstens im volleyball was reißen.

diese penner müssten jetzt in südafrika sein und gegen deutschland das fußball weltmeisterschaftshalbfinale spielen! verflixt noch mal

[ nachträglich editiert von Acun87 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?