06.07.10 11:13 Uhr
 497
 

Fußball: Auch beim 1. FC Köln darf Lukas Podolski auf seiner Lieblingsposition spielen

Die guten Leistungen von Lukas Podolski bei der Fußball-Weltmeisterschaft sind auch dem Trainer des 1. FC Köln nicht verborgen geblieben und haben einiges bewirkt.

Manager Michael Meier und Coach Zvonimir Soldo haben ihm eine Kurznachricht über Handy geschickt und ihm versichert, dass er beim 1. FC Köln ab der kommenden Spielzeit auf seiner Wunschposition spielen kann.

Soldo über seine Pläne in der BILD-Zeitung: "Ja, wenn Sie es so wollen, spielt er auf seiner Lieblingsposition. Ich sehe ihn hinter den Spitzen oder vorne als einen der beiden Stürmer."


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, 1. FC Köln, Stürmer, Lukas Podolski, Position
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?