06.07.10 10:01 Uhr
 240
 

Baden-Baden: Museum Frieder Burda zeigt große Sommerschau des Malers Joan Miró

Der spanische Kunstschaffende Joan Miró (1893-1983) zählt zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts und fertigte neben Gemälden und Grafiken auch Skulpturen.

Aus seinem umfangreichen Oeuvre zeigt jetzt das Frieder Burda Museum etwa 100 dieser Exponate, die teilweise aus dem Privatbesitz der spanischen Familie von Miró stammen. Viele dieser Arbeiten wurden noch nie der Öffentlichkeit gezeigt.

Von den Veranstaltern wird als Highlight der Ausstellung das Bild "Mont-roig, Kirche und Dorf" hervorgehoben. Es ist in den frühen Jahren seiner künstlerischen Tätigkeit entstanden und zeigt seine Heimatstadt Mont-roig in Spanien.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Kunst, Baden-Baden, Frieder Burda, Joan Miró
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 10:01 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Anfang der 20er Jahre war er im Kunststil des Kubismus und Fauvismus tätig und wechselte dann vom Dadaismus in die Kunstrichtung Surrealismus und Klassische Moderne über. (Foto zeigt das angeführte Bild "Mont-roig, l?église et le village", 1919)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?