06.07.10 08:39 Uhr
 204
 

Mobiles Internet jetzt auch von wetter.com

Der Online-Dienst "wetter.com" bietet seinen Nutzern jetzt mobiles Internet zum sogenannten "Sonnenschein-Tarif" an. Damit der Interessent unterwegs surfen kann, muss er einmalig einen Surfstick für knapp 30 Euro erwerben.

wetter.com bietet dem Internetfreund drei verschiedene Tarife an. So bekommt man u.a. für etwa zehn Euro pro Monat eine Monatsflatrate, bei der ein Benutzer 500 MB Datentransfer verursachen darf. Kommt er über dieses Limit, wird die Verbindung auf eine langsamere Übertragungsart zurückgesetzt.

Das Guthaben kann nach dem Prepaid-System aufgeladen werden. Erfreulich: Es gibt keine feste Vertragslaufzeit, auch muss der Benutzer keinen Mindestumsatz erfüllen.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Flatrate, Tarif, Mobiles Internet, Surfstick
Quelle: www.zdnet.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 11:14 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das hört sich: doch fair an, 10€ im Monat für Prepaid Internetflat.
Kommentar ansehen
06.07.2010 18:07 Uhr von Jerry Fletcher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich zahl bei E+ für meine mobile flat auch nur 10 euro.. OHNE limit.. und ohne "bremse" .. also ist das angebot von wetter.com nicht wirklich interessant für mich , eher das gegenteil ;)
Kommentar ansehen
23.08.2010 19:37 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jerry Fletcher: wieviel kostet denn bei dem tarif ne sms bzw 1 min telefonieren?^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?