06.07.10 08:01 Uhr
 182
 

Fußball: Marcelo Bordon verlässt den FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 wird ohne Abwehrspieler Marcelo Bordon in die kommende Saison gehen.

Der 34-jährige Brasilianer verhandelt intensiv mit Al-Rayyan aus Katar und hat seinen Vertrag mit Schalke 04, der noch für die kommende Saison gegolten hätte, aufgelöst.

Bordon machte 168 Spiele für Schalke 04 und war insgesamt drei Jahre auch Mannschaftskapitän. Sein Nachfolger in der Innenverteidigung wird wohl der zur Zeit noch bei Real Madrid verpflichtete Christoph Metzelder.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, 1. Bundesliga, Christoph Metzelder, Marcelo Bordon
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 08:01 Uhr von urxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mal ein Vertrag, mit dem richtig Kohle zu machen ist, und dann wieder ab in die Heimat. Sportlich dürfte Katar keine Herausforderung sein.
Kommentar ansehen
06.07.2010 09:49 Uhr von Margez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finanziell gesehen sehr gut für S04: Bordon war nunmal einer der Großverdiener bei Schalke und in der Innenverteidigung mangelt es ja nicht an (guten) Spielern: Höwedes, Metzelder, Westermann, Zambrano usw.

Jetzt kann das Gehalt eingespart und gleichzeitig die Mannschaft verjüngt werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?