06.07.10 07:58 Uhr
 107
 

Tutzing: Künstler Ulrich Vogl erhält den "ZVAB-Phönix"-Preis für seine Installationen

Dem Berliner Nachwuchskünstler Ulrich Vogl (37) wurde der Kunstpreis "ZVAB-Phönix" des Zentralen Verzeichnisses Antiquarischer Bücher zuerkannt.

Diese Auszeichnung wird Vogl am 18. Juli im oberbayerischen Tutzing am Starnberger See verliehen. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 20.000 Euro. Wie das ZVAB mitteilte, bekommt Ulrich Vogl den Preis für seine künstlerischen Installationen, die mit Wiedergabe und Dynamik spielen.

Der in Berlin tätige Künstler begann sein Studium in München an der Akademie für Bildende Künste und war u.a. auch Meisterschüler an der Uni der Künste in Berlin.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kunst, Künstler, Auszeichnung, Ulrich Vogl, ZVAB-Phönix
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2010 07:58 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der in Kaufbeuren geborene Künstler war schon in New York, Dublin oder in einigen Ländern Europas bei Ausstellungen vertreten. (Bild zeigt Installation "House America/Watertowers" von Ulrich Vogl)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?