05.07.10 20:38 Uhr
 763
 

Fahrbericht Mitsubishi ASX: Mischung aus Outlander und Lancer.

Der Mitsubishi ASX ist ein echter Crossover. Also eine Mischung aus Outlander und Lancer; wobei 70 Prozent der Bauteile aus dem größeren SUV stammen. Dies hat aber auch einen Vorteil: Die Einstiegsvariante des Mitsubishi ASX kostet 17.990 Euro.

Während sich das Design an der aktuellen Markensprache orientiert, steckt die Besonderheit des Crossover aus Japan hinter dem "Jetfighter"-Grill. Der Mitsubishi ASX wird der erste Wagen mit Dieselmotor weltweit sein, der eine variable Ventilsteuerung bietet.

Mitsubishi verfolgt mit dem ASX große Ziele in Europa, muss sich aber mit den gesteckten Absatzzahlen beeilen. Ab 2012 bietet PSA den ASX sowohl für Citroën als auch Peugeot an, natürlich wie immer, mit eigenständigem Namen.


WebReporter: SkinWalker75
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Mitsubishi, Fahrbericht, Crossover
Quelle: www.autoundmobiltv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?