05.07.10 17:32 Uhr
 90
 

Moers: Schlossparktheater vorläufig gerettet

Das Schlossparktheater in Moers (Nordrhein-Westfalen) ist vorläufig gerettet und der Spielbetrieb läuft für die nächsten fünf Jahre weiter.

Ulrich Greb, der Intendant des Theaters, hatte dem Moerser Stadtrat ein Sicherungskonzept präsentiert, dass dann auch angenommen wurde.

Der Intendant sei "optimistisch, nun in gleicher Qualität und Vielfalt weiter Theater in Moers machen zu können", so das Schlossparktheater. Die neue Spielzeit startet Mitte September und läuft unter der Überschrift "Schöne Aussichten!".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Theater, Konzept, Moers, Sparplan
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?