05.07.10 16:01 Uhr
 366
 

Rückrufaktion: Toyota ruft 270.000 Fahrzeuge weltweit in die Werkstätte

Nachdem vor kurzem von Problemen beim Starten des Motors berichtet wurde, taucht jetzt bei Lexus ein weiteres Motoren-Problem auf.

Besitzer von Lexus-Modellen berichten über einen unruhigen Leerlauf und auch ungewöhnliche Geräusche im Motor während der Fahrt. Deshalb ruft Toyota jetzt weltweit 270.000 Autos mit V6-und V8-Motoren zurück in die Werkstatt.

In Europa könnte dieses Problem bei den Modellreihen "GS 450h", "GS 460", "LS 460" sowie auch "LS 600h" auftreten. Fahrer dieser Typen sollten beim Aufleuchten der Motor-Kontrolllampe während der Fahrt oder beim Auftreten dieser Symptome eine Lexus-Werkstatt aufsuchen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Toyota, Rückruf, Rückrufaktion, Lexus
Quelle: www.auto-reporter.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2010 16:03 Uhr von Spafi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haha: immer erwischts nur Lexus und Prius, die sich eh kein normal arbeitender leisten kann. Unsere Corollas und Yaris´ funktionieren wenigstens
Kommentar ansehen
05.07.2010 16:28 Uhr von Bender-1729
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt geht das wieder los Ausnahmslos jede Autofirma ruft in unregelmäßigen Abständen Autos wegen kleinerer Mängel zurück, aber weil bei Toyota jetzt mit dem Gaspedal einmal was Größeres war, wird jetzt über jeden "Furz" berichtet. Schlimm.

@ Spafi

Seh ich genau so. Ich hab einen 1994er Corolla Liftback. Der wird ganz sicher nicht mehr zurückgerufen. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?