05.07.10 14:16 Uhr
 11.703
 

"eyePhone": In "Futurama" enthaltende Apple-Kritik wurde zensiert

In der "Futurama"-Folge "Attack of the Killer App" waren einige der Hauptfiguren der Zeichentrickserie im Begriff, ein Gerät namens "eyePhone" zu kaufen.

Dabei zeigte die Serie erstaunliche Ähnlichkeiten zum Mobiltelefon "iPhone" von Apple und übte versteckte Kritik.

Einige Applekritische Szenen der Folge wurden nun zensiert. Der Sender "Comedy Central", der diese Folge im Internet zeigte, hat sich bisher nicht dazu geäußert. Ebenso wenig ist klar, warum es zu dieser nachträglichen Zensur kommen musste.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Apple, iPhone, Comedy Central, Futurama
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedy Central gibt die neue Animationsserie "Jeff and Some Aliens" in Auftrag
Justin Bieber fleht Seth Rogen an, Opfer bei "Comedy Central Roast" zu werden
Oliver Pocher bekommt Show bei Comedy Central

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2010 14:16 Uhr von nightfly85
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
Da steckt mit Sicherheit Apple hinter. Ein solch teures Lifestyle-Produkt darf doch nicht öffentlich niedergemacht werden!
Kommentar ansehen
05.07.2010 14:18 Uhr von borgworld2
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Das würde aber: echt gut niedergemacht :D
Einfach klasse die Folge.
Kommentar ansehen
05.07.2010 14:31 Uhr von nightfly85
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Gute Frage, ob es diese Folge überhaupt nochmal ganz zu sehen gibt? Hier einige Ausschnitte:

http://mashable.com/...

http://www.engadget.com/...
Kommentar ansehen
05.07.2010 14:40 Uhr von borgworld2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
CradleOfFilth: Die 3. von der neuen Staffel, Attack of the Killer App!
Kommentar ansehen
05.07.2010 14:43 Uhr von SystemSlave
 
+33 | -4
 
ANZEIGEN
Gab es bei den Simpsons auch schon: In Staffel 20 Folge 7 gibt es eine Parodie auf den iPod dort heißt der MyPod, wurde von Prosieben gesendet Futurama läuft auch nur bei Prosieben und sollte demnach auch mit der Apple Kritik gesendet werden.

Wenn Kritik Zensiert wird, nennt man das Diktatur.

[ nachträglich editiert von SystemSlave ]
Kommentar ansehen
05.07.2010 15:23 Uhr von tomtomtron
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Comedy Central: zensiert gerne mal ein wenig zu viel. bei Southpark und co auch ;( grosses minus
Kommentar ansehen
05.07.2010 15:24 Uhr von Mathew595
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auch net: mit kritischen berichten werbung machen, mal davon abgesehen davon das ich die Serie ohne hin schon mag
Kommentar ansehen
05.07.2010 15:39 Uhr von Floppy77
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.07.2010 16:13 Uhr von EdwardTeach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Kritik: bzw sehr gut gemachte Anspielungen gibt es bei den Simspons mindestens 3 Mal sogar. Wo Lisa sich einen schenken lässt, Zukunft in der Folge wo Homer Eis verkauft da wird die Menschheit von denen beherrscht und wo Grandpa Simpson nachher Torrero wird will er sich vorher von einem Anestisisten umbringen lassen (gemacht wie bei Soylent Green) aber das Gerät heißt DiePod. ^^

Und bei Futurama gibts das glaub ich auch nicht nur ein mal, da bin ich mir aber nicht sicher. Außerdem wird IPod und Co auch in anderen Filmen verarscht. Bei Scary Movie 4 sind es auch IPods, statt Tripods, die die Menschen einsaugen. ^^

So das wars von meiner Seite.
Kommentar ansehen
05.07.2010 16:14 Uhr von Schaumschlaeger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Danke für die Info: Ich wusste noch garnicht, dass es mal wieder neue Futurerama Folgen gibt.
Kommentar ansehen
05.07.2010 16:47 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.07.2010 17:30 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehs nicht *verwirrt*
Ich dachte, Groening bekommt Geld von Apple, damit er in seinen Serien für die Produkte wirbt o.O
Warum sonst ist in jeder(! ..na gut, vielleicht 1-2 Ausnahmen) neueren Simpsons-Folge ein Apple-Produkt zu sehen?
Kommentar ansehen
05.07.2010 17:32 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich: kann mir nicht vorstellen das apple das zensiert :D

siehe simpsons und mapple und so...da wird sogar steve jobs verarscht :)
Kommentar ansehen
05.07.2010 17:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "Ebenso wenig ist klar, warum es zu dieser nachträglichen Zensur kommen musste."

ich hätte da schon so ne vermutung...is aber GAAAAAANZ weit hergeholt, haltet euch fest: sie haben geld dafür bekommen^^
Kommentar ansehen
05.07.2010 19:02 Uhr von saber_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: kinderserien?! simpsons, american dad, family guy und futurama (gibt natuerlich paar mehr) sind keineswegs kinderserien...

vor allem simpsons schaffen es eben auch fuer kinder interessant zu sein... aber dennoch sind sie eher fuer den erwachsenen zuschauer...

es werden stets aktuelle themen aufgegriffen und auch durch den dreck gezogen... wenn man bedenkt das die folge am freitag on air ging und das thema mit dem empfang des iphones immernoch sehr im fokus der medien ist sieht man wohl die aktualitaet...

aber leider geht schonmal eine haelfte des witzes verloren bis es synchronisiert wird und im deutschen fernsehen kommt wo du es dann anschaust und aufgrund der dauer die es ins deutsche fernsehen gebraucht hat sind die themen schon lange nicht aktuell und von daher geht nochmal viel witz verloren...

und dann meint der zuschauer wie scheisse es doch ist und wie es fuer kinder sei....
Kommentar ansehen
05.07.2010 19:19 Uhr von jpanse
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Saber: Lass "Achtung..." einfach sein Ding machen. Sobald einer reagiert holt der sich in seinem stillen Kämmerlein ein runter.

Trolle eben.
Kommentar ansehen
05.07.2010 19:37 Uhr von Anklaeger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist kindisch "Erwachsen zu spielen" "Psychologen"?
Ist das nicht diese Lehre der von Wissenschaftlern der Rang als Wissenschaft kritisiert wird ;) .

Die Simpsons sind regelmäßig Thema von wissenschaftlichen Arbeiten gewesen.
Wie viele Serien schaffen das? Evtl. noch die Star Trek Serien (als letzte große SciFi-Utopie).

Ich kenne solches menschliche Kroppzeug dass sich jeden Müll ansieht wenn er von Menschen gespielt wird, aber gleichzeitig unter Ausreden ("kann ich nichts mit Anfangen" <- Das zeigt ähnlich wie ein IQ-Test auf welchem Niveau die Geistig stehen) die Ablehnung verharmlosen die sich eigentlich im selben Bereich befindet wie Fremdenfeindlichkeit.

Es gibt wohl einige Filme die sich was Realität/Irrealität und Parodie auf dem gleichen Nivau bewegen wie die Simpsons. Aber MIB, Mars Attack, die Conehaeds sind wohl auch Kinderfilme...

Ich tippe bei "Achtungsgebietender" auf eine geistige Verwandtschaft mit PapiEinerTochter.
Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen die sich durch das was sie als "erwachsenes" Verhalten ansehen als bessere Menschen zu profilieren versuchen. Typisch ist auch Arschkriechen bei Leuten die sie als Vorbilder ansehen. "Achtungserbietender" passt da schon sehr gut.

Evtl. hat man Ihnen vorgeworfen "Kindisch" zu sein. Oder sie haben soziale Kontaktprobleme mit Gruppen/Menschen die sie als "Erwachsen" betrachten, wollen aber unbedingt zu ihnen gehören.
Die versuchen sich dann von vermeintlich "kindischem" zu distanzieren.
Das Niveau welches Personen dazu bringt das Rauchen anzufangen. "Erwachsen" sein.


"Legitimieren"? Leben wir im Dritten Reich? Ist das "entartete Kunst". Nicht Deut., äh "Erwachsen" genug.
Ich sah in einer Programmvorschau eine Russin die sagte dass wenn man sich Kunst kauft man sich als intelligent und kultiviert zeigt, und daher (reiche) Russen sich nun Kunst kaufen.

>Kindisch< sind solche Beweggründe. Etwas abzulehnen oder zu konsumieren um sich "erwachsen" darzustellen.
Was ist kindischer als "erwachsen zu spielen"???

Übrigens:
Die "Nerds" bzw. "Geeks" sind es die die Gesellschaft voran bringen. Sind SIe also die "Erwachsenen"?
Sind sie doch die eigentlichen "Leistungsträger".
Unter diesen "Blinzlern" ist besonders Star Trek, aber auch Simpsons und Co beliebt.
Also unter den interelligenteren Menschen.

Stephen Hawking bezeichnete die Simpsons in einer Dt. Talkshow (ich glaube Kerner) als das "Beste was das US-Fernsehen zu bieten habe".
Sicher auch ohne "seine Auftritte" in der Serie.

[ nachträglich editiert von Anklaeger ]
Kommentar ansehen
05.07.2010 23:22 Uhr von httpkiller
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es könnte auch genau das Gegentail sein. Die macher haben sich Geld von Apple erhofft. Dann ist der Werbedeal geplatzt und das flog raus. Oder es hat überhaupt nichts mit Apple zu tun. Viele Serien werden gekürzt. Und es kann durachaus sein das es sich nur um einen Zufall handelte das es eine Stelle mit iPhone war.
Kommentar ansehen
06.07.2010 07:29 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
achtungsgebietender, wie wärs, wenn du dich umbenennst- in "Mitleiderregender"?

Egal, über was du schreibst- alles ist unter deinem Niveau. Über alles wird gemault. Nichts ist gut genug für dich.
Entweder bist du ein Troll oder einer von diesen grundsätzlich-dagegenen, die sogar im Himmel noch was zu meckern finden würden.

Wenn man das schon hört..."absolute Trashsendungen..." (die Simpsons und Southpark?)- wie nennst du dann beispielsweise die Doku-Soaps? Du weißt anscheinend weder, was Trash ist, noch was "absolut" heißt.

Mitläuferkult? Wir sind erwachsen und müssen GAR NICHTS legitimieren, wir dürfen sehen was wir wollen! (Ein Psychologe hätte sicher auch einiges zu Leuten zu sagen, die auf gar keinen Fall irgendwas mögen wollen, was auch andere Menschen gut finden (wenn man sich da an deine Anti-Fußball-Argumente erinnert ("die armen Studenten, die am nächsten Tag Prüfungen schreiben müssen...")).

Und daß du versuchst, deine Meinung mit der eines Psychologen zu legitimieren, ist auch bezeichnend.

Naja. Es ist sicher sehr einsam an der Spitze.
Such dir Hilfe. Es ist nie zu spät, Freude am Leben zu finden.
Just my two Cents, weil du dauernd mit diesem Zwangsgemecker auffällst.
Kommentar ansehen
06.07.2010 07:52 Uhr von wussie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Youtube gibts die unzensierte Version: Wenn ich Apple User wäre, würde ich mir nach der Folge echt lächerlich vorkommen. Aber als ich das Ding zum ersten mal sah, dachte ich auch, dass das nicht lange halten wird, da man dadurch Kunden verlieren könnte.

Naja, mir beweist es nur mal wieder, dass Apple Produkte nichtmal den Karton Wert sind in dem die kommen, dass die Wirtschaft zu mächtig ist und auch dass dieses Unternehmen langsam zu viel Macht über Menschen bekommt. Das kann man ja fast schon als Sekte bezeichnen, wenn ich sehe wie verbissen diese Firma gegen jegliche Kritik von einigen Leuten verteidigt wird.
Kommentar ansehen
06.07.2010 08:53 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ leCauchemar: "Ich dachte, Groening bekommt Geld von Apple, damit er in seinen Serien für die Produkte wirbt o.O"

Mit Sicherheit nicht, jedoch haben die Autoren der Simpsons leider total verlernt, Kritik an der Gesellschaft mit Bedacht einzusetzen. Deshalb wird jetzt einfach jede 2. Folge ein Apple Gag rausgekloppt. Ich fand die Apple Kritik in den Simpsons Folgen bis jetzt zwar immer gut und zutreffend, aber dass es etwas viel wird und teilweise nur bedingt in die Handlung passt, ist mir auch schon aufgefallen.

Zum Thema: Ich finde die Futurama Szene klasse und alleine die Tatsache, dass Apple da irgendwas zensieren lässt, zeigt doch schon, dass man sich zu Recht angegriffen fühlt. Ich finde es übrigens auch sehr gelungen, dass ausnahmsweise mal nicht nur die Firma Apple, sondern auch das irrationale Kaufverhalten der Kunden hochgenommen wurde.

Fazit: Erste Futurama Folge seit 2003 Jahren und direkt für Gesprächsstoff in den Medien gesorgt. So wünscht man sich das als Fan der Serie!

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
06.07.2010 09:53 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achtungsgebietender scheint ein Troll zu sein. Gestern noch den Comment von ihmgelesen, dass die dt. Fussballmannschaft mit viel Glück im Halbfinale stände usw usf ;)

Die schrecklichen herumbolzenden deutschen...scheissen nur 4 Tore je spiel. schon schlimm.. kann ja niemand ertragen sowas ;)

Wie sagt man hier noch gleich? Das ist ja ein handfester Skandal... :D
Kommentar ansehen
06.07.2010 12:14 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bender-1729: "Erste Futurama Folge seit 2003 Jahren und direkt für Gesprächsstoff in den Medien gesorgt."

Genau genommen isses die dritte Folge :-P

@grandmasterchef
ja ach, der schreibt den ganzen tag nur müll. ich frag mich ernsthaft, ob der wirklich so dämlich aussieht wie sein avatar, das würde einiges erklären.

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
06.07.2010 19:39 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Cyphox2: Schon die Dritte? Futurama ist doch erst Mitte Juni wieder neu angelaufen, oder? So eine regelmäßige Ausstrahlung bin ich aus den Anfangszeiten von Futurama gar nicht gewohnt! Naja, Comedy Central hat im Gegensatz zu FOX wahrscheinlich auch ein Konzept für die Sendetermine der Serie und nutzt sie nicht nur als Lückenfüller ohne festen Sendeplatz. Das hatte ich vergessen.

Bin leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr so im Thema drin wie "früher". Bei den Folgen der 1. bis 5. Staffel war ich immer auf dem aktuellsten Wissensstand. Bei den Filmen hab ich mir dann schon was Zeit gelassen mit dem Kauf der DVDs (Hab mir "Into the wild green yonder" erst im Januar 2010 gekauft) und jetzt ... Da muss ich wohl wieder dran arbeiten. ;)
Kommentar ansehen
07.07.2010 21:05 Uhr von READiculous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hipp Hipp Hurra! Ein Hoch auf die Internet Videoportale.
Eine starke Community macht es der Zensur schwer.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedy Central gibt die neue Animationsserie "Jeff and Some Aliens" in Auftrag
Justin Bieber fleht Seth Rogen an, Opfer bei "Comedy Central Roast" zu werden
Oliver Pocher bekommt Show bei Comedy Central


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?