04.07.10 12:19 Uhr
 144
 

Hessen: Jeder zweite Badetote ist über 50 Jahre alt

Wie die Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mitteilte, ist statistisch gesehen jeder zweiter Badetote in Hessen über 50 Jahre alt.

Der DLRG sieht das Problem darin, dass Wassersportarten zunehmend beliebter werden. Manche Menschen sind überfordert, wenn sie mit Kleidung oder Gummistiefeln im Wasser landen.

Im Jahr 2009 sind gegenüber dem Vorjahr neun Menschen mehr ertrunken.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alter, Hessen, Todesfall, Baden, Ertrinken, Wassersport
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2010 06:12 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Warum der Sinneswandel in deinem Bericht. Zuerst schreibst du es richtig und das auch gleich 2 mal und 2 Zeilen später schreibst du es verkehrt. Es heißt defenitiv die DLRG.

Aber nun zur Statistik, die keine ist, denn die Gründe sind zu vielfältig, die zum Tod in Badeseen oder Schwimmbädern führen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?