04.07.10 12:12 Uhr
 90
 

Neu-Delhi: Internationaler Flughafen hat neues Terminal

In nur 37 Monaten wurde am Flughafen von Neu-Delhi ein neues Terminal für drei Milliarden Dollar gebaut.

Wie Ministerpräsident Manmohan Singh mitteilte, soll die Glas- und Stahlkonstruktion des Flughafens zeigen, dass Indien mit dem wirtschaftlichen Wachstum auf der Welt mithalten könne.

Das neue Terminal soll 34 Millionen Passagiere im Jahr befördern können.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Terminal, Neu-Delhi, Manmohan Singh
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2010 14:09 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war auch dringend nötig. Ich hatte auf dem Flughafen von Dehli schon einige etwas kuriose und skurile Erlebnisse. Er war bereits kurz nach seiner Eröffnung das reinste Chaos und besonders das Gepäck hatte abenteurähnliche Wege zu überwinden um zu seinem Besitzer zu gelangen.
-------------------- --------------- -----------------
"Das neue Terminal soll 34 Millionen Passagiere im Jahr befördern können." ?

Allerdings ist es mir schleierhaft, wie ein Terminal so viele Leute befördern soll. Bis jetzt wurde doch die Beförderung von Passagieren duch Flugzeuge übernommen, oder?
Und für WEN wurde das Terminal gebaut? Für 3 Milliarden Dollar? Ja haben denn dann auch noch Menschen in dem Bauwerk platz?
Komisch geschriebene news!

r.j.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?