04.07.10 09:48 Uhr
 2.553
 

Herne: Deutschlands erstes überdachtes Einkaufszentrum feiert Geburtstag

Genau vor 37 Jahren wurde Deutschlands erstes überdachtes Einkaufszentrum in Herne eröffnet. Es galt damals als Deutschlands "Drive-In-Kaufhaus". Das Gebäude bietet neben 34 Geschäften und vielen Parkplätzen auch 100 Wohnungen auf vier Decks.

Im Laufe der Zeit musste das Zentrum auch Schließungen hinnehmen. Jedoch übernahm 2006 der englische Investor Charles Money-Kyrle das "City-Center". Durch ihn kommt so langsam Bewegung ins Zentrum. Zum Geburtstag des "City-Centers" gibt es auch eine Neueröffnung.

Der Babyausstatter Babywalz öffnet nun auch seine Pforten im "City-Center". Charles Money-Kyrle verkündete auch, dass die Fassade des Zentrums erneuert werden soll. Aber dazu erst müssen fünf weitere leer stehende Geschäfte vermietet werden. Bis zum 40.Geburtstag soll es "Step-by-step" weiter gehen.


WebReporter: Wanne85
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geburtstag, Jubiläum, Einkaufszentrum, Herne
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2010 09:48 Uhr von Wanne85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich kommt so langsam mal Aufschwung nach Herne und Wanne Eickel. Ein paar Attraktive Geschäfte sollten da schon rein kommen.
Kommentar ansehen
04.07.2010 11:16 Uhr von blublub
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
attraktivsten ist da der ehmalige ladeneingang zur kaufhalle oder was da mal drin war ( schon zich jahre dicht) wo heute alte autos hinterstehen wie zb opel,vw und ford aus den 50er jahren. xD :)

ansonsten ist da auch nur noch dies eiscafe was um diese jahreszeit immer gut besucht ist aber sonst ist da tote hose.
Kommentar ansehen
04.07.2010 14:15 Uhr von Terion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Herne und Aufschwung? Das einzige was Herne mit Aufschwung zu tun hat ist ganz laut rufen: "Nein bloß nicht!"

Dominiert von Döner, Billigbäckern und Handyläden kann man die Innenstad wirklich nicht als schön bezeichnen. Saturn hat die Verwaltung wohl vergrault sonst wär ein Kundenmagnet in Stadtnähe gewesen. Es gab mal ein Graffiti das fragte uns: "Herne, lebst du?" Ich denke, Herne tut es nicht.
Kommentar ansehen
04.07.2010 14:49 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ey laber nisch ;P: Was ist dann die Waterfront in Bremen?!
Kommentar ansehen
04.07.2010 18:35 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herne: Ausgerechnet Herne, dieser Parasit, der sich vor Jahrzehnten Wanne-Eickel einverleibt hat und es seitdem wie ein ungewolltes Stiefkind behandelt. Allein schon diese Werbung mit der "Cranger Kirmes" in Herne, dabei ist und war Crange schon immer ein Stadtteil von Wanne-Eickel. Am liebsten würden sie sich die ja auch noch auf´s eigene Gebiet holen, aber das klappt, Gott sei dank, nicht. Schade, dass man die Uhr hier nicht zurückdrehen kann.
Kommentar ansehen
04.07.2010 21:04 Uhr von Wanne85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Terion: Natürlich ist es schade das Saturn abgesagt hat. Aber es war ja nicht direkt in der Stadtmitte geplant sonder eher hoch in Richtung Roonstraße.

Aber du hast schon Recht so ein doller Aufschwung wird es nicht aber man weiß nie. Seit dem Karstadt weg ist fehlt der Stadt was besonderes. Mit den ganzen Dönerläden usw hast du vollkommen Recht. In Wanne Eickel sieht es da auch nicht besser aus. Aber ein Lichtblick ist glaub ich das neue Einkaufszentrum am Glückaufplatz. Da gab es aber auch schon ne Absage durch Pro-Markt glaub ich ?


@rolf.w
Richtig. Als geborener Wanne-Eickeler nervt es mich auch das man die Kirmes in Herne bezeichnet obwohl sie in unserem schönen Wanne-Eickel zu hause ist. Die Kirmes wird immer in Wanne sein. Aber man muss auch mal etwas über Herne erfahren obwohl die einen schon nerven können =)
Kommentar ansehen
04.07.2010 21:16 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Wanne85: Wenn Du im Urlaub bist und Dich einer fragt wo Du her kommst und Du antwortest "Herne" erntest Du nur Fragezeichen. Sagst Du aber, dass Du aus Wanne-Eickel kommst weiß fast jeder sofort Bescheid.

Davon ab, Herne hat sich an Wanne erstmal gesund gestoßen und der Abstieg der Wanner Innenstadt begann, als Hertie dicht machte. Seitdem geht es da nicht voran. Was war früher am Buschmanns Hof los, und heute???
Aber eines hat Herne nicht und wird es so schnell auch nicht bekommen, einen Hauptbahnhof. Da können die sich auf den Kopf stellen und mit dem Arsch Fliegen fangen, mit den 2 Gleisen wird das nichts.
Bin mit 1,5 Jahren von Gelsenkirchen nach Wanne gekommen und habe dort 32 Jahre gelebt. Wanne ist Wanne und Herne ist ein Nichts.
Kommentar ansehen
04.07.2010 22:15 Uhr von Terion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wanne85: Ich schrieb ja ´in Stadtnähe´. Dafür sollte doch extra das leerstehende Gebäude kurz vor toom abgerissen werden, mein ich.. jedenfalls hat sich wohl Jemand neue Auflagen ausgedacht nur um Saturn weiter Richtung Innenstadt zu drängen.
Nur glaubt die Verwaltung ernsthaft, dass Saturn einen Standort wie Herne nötig haben muss..

Naja Pro-Markt bzw. n Techniksortiment war im CityCenter für ich glaub 2 Jahre vertreten. Damals wars MakroMarkt, soll wohl ne Abspaltung von ProMarkt gewesen sein, aber hat auch wegen zu hohen Mieten dicht gemacht.
So schnell kanns gehen. In meiner Nähe wird ne Kirche für nen LIDL Abgerissen.. ob der sich lange halten wird mit dem türkischen Supermarkt die Straße rauf und dem Edeka / Aldi gespann 2 Straßen weiter.

[ nachträglich editiert von Terion ]
Kommentar ansehen
04.07.2010 23:04 Uhr von Wanne85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rolf.w. Ja das stimmt. Wanne-Eickel kennt eigentlich jeder. Und wenn nicht wird es eben bei gebracht =)

Früher war in Wanne wirklich sehr viel los. Was die heute mit dem Buschmanns Hof angestellt haben oder den Postpark kann ich nicht verstehen. Zu unserem Bahnhof kann man nix sagen. Da kann Herne den eigenen noch so verschönern. Unser bleibt das beste. Sieht zwar bisschen hässlich aus aber es reicht das man im Zug "Wanne-Eickel Hauptbahnhof" hört =)

@Terion
Ja genau richtig. Kurz vorm Toom sollte ja dieses Fabrikgebäude abgerissen werden. So wie ich es gehört habe sollte Saturn aber da beim Cafe del Sol gebaut bzw Eröffnet werden. Genaueres weiß ich dazu auch nicht mehr. Mit Pro-Markt meinte ich für den Wanne-Eickeler Einkaufszentrum. Da sollte der eigentlich rein aber was daraus geworden ist weiß ich auch nicht mehr.
Ich will gar nicht wissen wieviele Aldi´s und Lidl´s es schon in Herne und Wanne gibt. Müsste man mal zählen =)


P.S: Seit ca. 7 Monaten musste ich mich leider Berufsbedingt von meiner Heimat trennen und in den Osten ziehen =( Dennoch hänge ich noch sehr an Wanne-Eickel. Ich bin stolz Wanne-Eickeler zu sein =)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?